Das Hotel The Dude liegt mitten in Berlin, umweit des Alexanderplatztes. Das 4-Sterne-Boutiquehotel hat mit seinen 27 Zimmern ein eher privates Flair, bietet aber gleichzeitig den Komfort eines “großen” Hotels, wie zum Beispiel eine 24-h-Rezeption und kostenloses WLAN. Letzteres halte ich heutzutage übrigens auch für unerlässlich für Hotels.

The Dude – Das ist Herzlichkeit, Design & viel royales Blau

Der erste Eindruck sollte im Idealfall das widerspiegeln, was einen danach erwartet. Im The Dude wird man stilvoll begrüßt. Swarovski-Kronleuchter, eine Stehlampe aus New York und geweißte Koffer an der Wand. Bis auf ein paar Ausnahmen, wurde das Hotel komplett von dem Besitzer Alexander Schmidt-Vogel und der Geschäftsführerin Britta Bettendorf eingerichtet. Es gab keinen Innenarchtikten, sondern trägt die Handschrift der beiden.

berlin-hotel-the-dude-treppengang-kunstwerke-1
Ein Künstler fertigte eigens für das Hotel Collagen an, auf denen auch immer Alexander Schmidt-Vogel und Britta Bettendorf zu sehen sind.

Berlin-The-Dude-Koffer-Wand

 

Die Zimmer

Die Zimmer erstrahlen (und das ist wörtlich zu nehmen) in Teilen in einem Royalblau. Sowohl die Überdecke als auch die Tapete im Bereich des Bettes ist in dieser Farbe gehalten. Wenn man seinen Blick von dem blau wieder losreißen kann, lassen sich die vielen kleinen Einrichtungsdetails entdecken. Telefon, Radio, Lampen, Stühle, Sideboards – hier ist nichts von der Stange. Durch die individuelle Einrichtung wird den Räumen eine sehr persönliche Atmosphäre verliehen, was den Gedanken an ein Hotel schnell verpuffen lässt.
Die Badezimmer sind angelehnt an die Größe des Hotelzimmers, aber immer sehr freundlich und stilvoll gehalten. Körperpflegeartikel gibt es hier übrigens von Molton Brown.

Die Preise liegen für das kleinste Zimmer (Junior Single) bei 99-219 EUR, für das größte Zimmer (Studio Suite) bei 239-369 EUR

berlin-hotel-the-dude-zimmer-studio-suiteBerlin-The-Dude-Juniorsuiteberlin-hotel-the-dude-zimmer-einrichtung-5 berlin-hotel-the-dude-zimmer-einrichtung-1

 

Wer abends noch gemütlich eine Zigarre rauchen möchte, kann dies im Zigarrenraum tun. Der befindet sich im unteren Bereich und riecht, dank einem Wunder-Belüftungsgerät auch nicht nach Rauch. Ansonsten ist das The Dude, wie mittlerweile üblich, ein Nichtraucher-Hotel.

berlin-hotel-the-dude-einrichtung-zigarrenraum-2

 

Für alle, die sich noch eine Runde auspowern wollen, gibt es im oberen Bereich zwei Crosstrainer – alternativ joggt ihr einfach eine Runde an der Spree entlang. Die ist nur ein Katzensprung entfernt.

berlin-hotel-the-dude-fitnessbereich

 

Auch das kulinarische Wohl darf nicht auf der Strecke bleiben – im hauseigenen Restaurant “The Brooklyn” gibt es vor allem Steaks und frische Gerichte direkt vom Grill.

Das Frühstück wird á la Carte gereicht

Wohl genauso wichtig wie die Zimmer, ist das angebotene Frühstück. Im The Dude gibt es kein Frühstücksbuffet, bestellt wird hier à la Carte. Gäste haben die Wahl zwischen zusammengestellten Frühstücksangeboten zwischen 12-16 EUR (deutsch, amerikanisch, französisch, gesund) und einzelnen Gerichten wie etwa Eggs Benedict, Pancakes, Eierspeisen und Müsli für 8-18 EUR.

Wir bestellten uns das deutsche Frühstück für 14 EUR, sowie die Eggs Benedict für 18 EUR und dazu Kaffee für 4 EUR. Sojamilch wird übriges auch angeboten, yeah :) Unser Frühstück schmeckte uns gut, die Brötchen sind schon knackig (von Butter Lindner) und die Eggs Benedict sehr reichhaltig, aber auch klasse vom Geschmack her. Für unser Gefühl ist der Preis aber etwas zu hoch gegriffen. In ähnlich gehobenen Locations kosten bspw. die Eggs Benedict etwa die Hälfte. Lecker sind sie aber trotzdem ;)

Berlin-The-Dude-Frühstückberlin-hotel-the-dude-fruehstueck-german-breakfast berlin-hotel-the-dude-fruehstueck-eggs-benedict berlin-hotel-the-dude-fruehstueck-soja-cappuccino

 

Spätestens entschädigt der etwas hohe Preis dann aber wieder die Einrichtung des Frühstücksraumes… Man sitzt in großen Ohrensessel und kann sich erneut an den Swarovski-Kronleuchtern freuen, die von der Decke funkeln. Im Hintergrund läuft angenehme, eher loungige Musik und man startet super in den Tag. Egal ob man zum nächsten Meeting muss oder danach die Stadt erkunden möchte – der Tag fängt im The Dude auf jeden Fall gut an.

berlin-hotel-the-dude-kronleuchter

 

Keyfacts

Hotelklassifizierung: 4 Sterne Boutique-Hotel

Check-In: 14.00 Uhr
Check-Out: 12.00 Uhr
Frühstück: werktags bis 11 Uhr, Wochenende bis 12 Uhr

WLAN: ja, kostenlos
Parkplätze: nein
Tiere: nein

Fazit

Das Boutique-Hotel ist super individuell, auf die Betreuung der Gäste wird viel Wert gelegt und das wissen diese auch sehr zu schätzen. Wer also keine Lust auf Standardhotels hat und etwas Besonderes sucht, ist hier bestens aufgehoben.


Hier nehmen wir euch noch mal per Snapchat mit durch das Hotel The Dude:

[embedvideo id=”9Y65PywgV3M” website=”youtube”]

 

berlin-hotel-the-dude-zimmer-einrichtung-moleskine berlin-hotel-the-dude-zimmer-einrichtung-6berlin-hotel-the-dude-zimmer-einrichtung-1 Berlin-The-Dude-Bad-BademäntelBerlin-The-Dude-Badberlin-hotel-the-dude-zimmer-senior-singleberlin-hotel-the-dude-zimmer-molton-brownberlin-hotel-the-dude-zimmer-waschbeckenberlin-hotel-the-dude-zimmer-badezimmer berlin-hotel-the-dude-studio-suite-ausblick berlin-hotel-the-dude-einrichtung-treppe Berlin-The-Dude-Frühstücksraum Berlin-The-Dude-Frühstücksraum-2 Berlin-The-Dude-Frühstücksraum-3berlin-hotel-the-dude-einrichtung-treppenhaus-kunst-2 berlin-hotel-the-dude-eingangsbereich-deko-2 berlin-hotel-the-dude-eingangsbereich-deko-1 berlin-hotel-the-dude-eingangsbreich

 


Adresse vom Hotel The Dude:

Hotel The Dude
Köpenicker Str. 92
10179 Berlin

Filter by

Antwort hinterlassen

Hier den Kommentar hinterlassen
Bitte hier den Namen eingeben