19 C
Berlin, Berlin
Start Auf die Hand

Auf die Hand

Beeftub

Vom 4.11. bis 4.12.16 hat das Beeftub an neuer Stelle wieder seine Tore geöffnet. Wer das PopUp Esslokal vor einigen Monaten in der Torstraße verpasst hat, erhält nun nochmal die Gelegenheit vorzügliches pulled beef oder soja beef als „tub“ oder „plate“ zu probieren. Ein bisschen versteckt, aber schon von neugierigen Shoppern bestaunt, findet ihr das Beeftub jetzt im Untergeschoss...
Wer in Berlin lebt kann sich nicht über den Mangel an gutem Essen bzw. Restaurants beklagen. Schwieriger wird es dagegen bei dem Angebot an Backwaren. Sicherlich gibt es gute Bäckereien, der Großteil des Angebots beschränkt sich aber auf große Ketten, bei denen das Backhandwerk leider nicht mehr ganz im Mittelpunkt steht und mich meistens weder Brot und Brötchen noch...

Fechtner

In Mitte, direkt am Rosenthaler Platz, gibt es eine neue Salatbar. Der erste Gedanke, den ich hatte: Okay, braucht es das denn wirklich? Zugegeben, ich war relativ skeptisch, gibt es doch direkt um die Ecke das Daluma oder das Superfoods & Organic Liquids oder auch das Klub Kitchen, die allesamt ein tolles Angebot haben, wenn man sich gesund und mit...

Hisar Fresh Food

D Ö N E R L I E B E - zugegeben, bin ich dann doch etwas wählerisch, da ich verwöhnt bin von den, für mich, traditionellen Dönern. Dazu gehört ein dreieckiges (!) Fladenbrot, roter und/ oder weißer Krautsalat, Eisbergsalat, Tomaten, Gurken und im Idealfall noch ein bißchen Mais... und natürlich lecker-schmecker Soßen und eine feine Gewürzmischung. Das ist der...

Haferkater

Schottland ist nicht gerade berühmt für seine Küche - zumindest nicht im positiven Sinn. Blutwürste und Haggis seien hier als Beispiel aufgeführt. Zugegeben, auch in Deutschland ist der Pfälzer Saumagen eher als Kuriosität, denn als Spezialität bekannt. Aber es kommen nicht nur schwere Fleisch- und Käsespeisen aus Schottland, sondern auch Porridge. Das typische Essen der armen Bauern besteht aus...

Curry36

Hier scheiden sich – ähnlich wie bei „Mustafas Gemüsekebap“ - die Berlin Geister – für die Einen die beste Currywurst in Berlin, für die Anderen ist der Hype um Curry 36 vollkommen überzogen. In zahlreichen Medien und Reiseführern erwähnt erfreut sich die Currywurstbude am Mehringdamm größter Beliebtheit und so bilden sich eigentlich regelmäßig zu jeder Tages- und Nachtzeit Schlangen vor...
Seit fast einem Jahr gibt es in Berlin ein weiteres Geschäft für alle Menschen, die sich gerne gesund und trendig ernähren - das „Superfoods and Organic Liquids“ am Rosenthaler Platz. Superfoods & Smoothies wohin das Auge sieht Hier gibt es alles, was das vegane Trendsetter-Herz begehrt: Chia Pudding, Acai-Bowl, Green Smoothies und glutenfreie Backwaren. Viele der dort angebotenen Speisen wurden extra...

Pierogi

Vor ein paar Jahren war ich auf einem polnischen Straßenfest – die vor Fett triefenden Fleischberge und die speckig glänzenden Riesenwürste verfolgen mich noch heute in meinen Albträumen. Um dieses Trauma endlich aufzulösen, möchte ich heute mal testen, was die polnische Küche sonst noch so zu bieten hat. Das Pierogi aka. Schmeckerei Meine Wahl fällt auf das Pierogi in der Brunnenstraße,...
Das Momos ist umgezogen. Von der beschaulichen Fehrbelliner Straße in den Trubel der Chauseestraße – das ist natürlich einen Revisit wert! Im Momos gibt es Momos. Ah, okay! Aber was bitte sind Momos? Martin, einer der beiden Betreiber, erklärt mir, dass es sich dabei um gefüllte Teigtaschen aus der Himalaya Region handelt. Auf einer gemeinsamen Nepal Reise waren Martin und...

Mani in Pasta

Dieses Mal waren wir zu Gast bei Mani in Pasta, einer kleinen Pasta-Manufaktur, die vor gerade einmal vier Wochen die Pforten geöffnet hat. Ansässig ist sie in der Markthalle Neun in Kreuzberg. Hier wird die Pasta täglich frisch vor Ort hergestellt und eins vorneweg – man schmeckt es! Frische Pasta im Mani in Pasta Die Idee für die kleine, aber feine...