März

Opening: Boris Mikhailov // Cortis & Sonderegger @ C/O Berlin | 15.03.2019

Eröffnung der Ausstellungen von Boris Mikhailov "Before Sleep / After Drinking" und Cortis & Sonderegger "Double Take". Begleitet wird das Event von Musik, Drinks & Snacks. Der Eintritt ist frei.

Bauhaus imaginista | ab 15.03.2019

bauhaus imaginista erzählt die internationale Geschichte des Bauhauses in vier Kapiteln. Noch nie wurden bisher die globalen Auswirkungen und lokalen Rückbezüge in diesem Umfang gezeigt. Nach Ausstellungen, Symposien und Workshops 2018 in Städten weltweit, zeigt das HKW alle vier Kapitel des Ausstellungs- und Forschungsprojekts. Am Eröffnungstag 14.03., sowie jeden Montag ist der Eintritt frei, danach kostet er 9 EUR.

Opening "And Berlin Will Always Need You" @ Gropius Bau | 21.03.2019

Im Fokus der Ausstellung "And Berlin Will Always Need You" steht die zeitgenössische künstlerische Szene Berlins. Den thematischen Rahmen bietet der Gropius Bau selbst, der 1881 als erstes Kunstgewerbemuseum in Deutschland eröffnet wurde und sich ausgehend davon auch als Lehr-, Produktions- und Ausstellungsstätte etablierte.

Light & Noise Kunstausstellung by TOMS* | 29.03.2019

Anzeige | Die Ausstellung rückt jene Menschen in den Vordergrund, die sonst oftmals in Vergessenheit geraten: Obdachlose. TOMS und der Londoner Friseur Joshua Coombes, der Obdachlosen regelmäßig kostenlos die Haare schneidet, stellen die beeindruckenden Geschichten im Zwei Drei Raum in Kreuzberg von 18-21 Uhr vor. Der Eintritt ist kostenlos, ihr müsst euch nur kurz registrieren.

Die dunkle Seite des Lichts @ Planetarium | 30.03.2019

Unsere Welt wird immer heller. Licht steht für viele Menschen für Sicherheit und Fortschritt, mitunter auch für Schönheit. Aber das viele Licht hat auch eine dunkle Seite: Nicht nur sehen wir immer weniger vom Sternenhimmel, sondern Tiere, Pflanzen und auch Menschen leiden unter der stets präsenten Helligkeit, sie bringt das natürliche Gleichgewicht durcheinander. Tickets kosten 8 EUR.

Dauerveranstaltungen

Aurora - Wunder des Nordlichts | Zeiss-Großplanetarium | bis 30.03.2019

Das Polarlicht gehört als Nordlicht (»Aurora Borealis«) und als Südlicht (»Aurora Australis«) zu den wunderbarsten Naturerscheinungen. Dem koreanischen Astrofotografen Kwon O Chul gelang es weltweit zum ersten Mal, diese Leuchterscheinung in ihren vielen Facetten aufzunehmen. Entdecken Sie die Schönheit des Polarlichts in 360° in der Planetariumskuppel. Tickets kosten 8 EUR.

Führung: Was war Berlin, was ist Berlin? | BerlinZEIT | 2x pro Monat

Ein Rundgang durch die Stadtgeschichte in 60 Minutenm, jeweils am 2. + 4. Sonntag im Monat um 14 Uhr. Die Führung wirft Schlaglichter auf Berliner Eigenarten und Besonderheiten von der Eiszeit bis heute. Sie begegnen dabei Persönlichkeiten wie einem Wollnashorn, dem „Alten Fritz“, dem Barbier von Kaiser Wilhelm II., die Episoden aus der wechselvollen Stadtgeschichte erzählen. Der Eintritt kostet 10,00 EUR.

*Anzeige