November

Kultursalon Berlin #12 | Forum Factory | 01.11.2019

Der monatlich stattfindende Kultursalon schafft Raum für Projekte verschiedener Genres. Hier bietet sich die Gelegenheit unterschiedlichste künstlerische Disziplinen an einem Ort zu finden. Ein besonderes Auge wird außerdem auf die unterschiedlichen kulturellen Hintergründe geworfen.

Hier geht es zum Event

Mexikanisches Totenfest | Kühlhaus Berlin | 01.-03.11.2019

Nach alt-mexikanischem Glauben kehren die Verstorbenen an Allerheiligen in das Reich der Lebenden zurück, um mit ihnen ein Wiedersehen zu feiern. Das nach Berlin gebrachte Volksfest bietet unter anderem Live Musik, traditionelle Zeremonien einen großen Altar zu Ehren aller Toten.

Hier geht es zum Event

UnWall: East to West and North to South | Kunstquartier Bethanien | 08.-17.11.2019

Die Kulturabteilung der Botschaft der Republik Korea und des SOMA Art Space hat, anlässlich des 30. Jubiläums des Berliner Mauerfalls, eine Gruppenausstellung organisiert. Im Fokus der Veranstaltung steht die Teilung, welche Berlin und Korea erfahren haben, oder noch immer erfahren. Acht Künstler und Künstlerinnen werden ihre Erfahrungen in Form von Kunstwerken teilen. Es finden unter anderem Artist Talks, Screenings und Aufführungen statt. 

Hier geht es zum Event

Pava Festival | Kühlhaus Berlin | 15.-16.11.2019

Mitte November kann im Zentrum Berlins in ein eine entfernte Welt eingetaucht werden. Das Performance & Visual Artists Festival bietet mit seinen mystischen Lichtinstallationen und fantastischen Gestalten ein Event, welches dem Alltag ein Ende schafft. Jeder Abend wird zudem von mehr als zehn Djs begleitet.

Hier geht es zum Event

Festival-Cumbia-

La bomba Cumbia Festival | 30.11.2019

Das erste clubübergreifende Cumbia Festival Berlins steht vor der Tür. Am 30. November 2019 werden 6 internationale und lokale Bands und 9 DJs gleichzeitig 3 nebeneinander stehende Clubs bespielen. Das Festival wird verfeinert mit einer Auswahl lateinamerikanischer Street Art Künstler, die den Übergang zwischen den Clubs mit ihren Kunstwerken schmücken werden. Dazu gibt es Impro-Theater Performance, lateinamerikanisches Street Food (auch vegan), eine Amazonas-Ausstellung und weitere Highlights, die nach und nach bekannt gegeben werden.

Hier geht es zum Event

Asiatischer Kultur Weihnachtsmarkt | Ho Berlin | 30.11-01.12.2019

Die Temperaturen sinken und damit wird die Zeit der Weihnachtsmärkte eingeläutet. Wer dieses Jahr heißen Glühwein auf eine andere Weise genießen möchte, wird gerne auf dem Asiatischen Kultur Weihnachtsmarkt gesehen. Ein Wochenende lang können asiatisches Streetfood und eine asiatische Bühnenshow in Weihnachtlicher Atmosphäre genossen werden.

Hier geht es zum Event

Dezember

Berlin Berlin | Admiralspalast | 17.12.2019-05.01.2020

Die Goldenen 20er. Pailletten, Fransen, Federn und Glitzer. Im Dezember feiert Berlin Berlin seine Weltpremiere im Admiralspalast. Mit wilden Tänzen und einprägenden Melodien wird das Jahrzehnt von einem 30-köpfigen Ensemble präsentiert.   

Hier geht es zum Event

Drawing Class | Drink and Draw Berlin | 17.12.2019

In diesem Zeichenkurs geht es am 17.12 um Portraits. Offen ist die Veranstaltung für jedermann, egal welches Level. Es werden verschiedene Gesichtsausdrücke und Posen gezeichnet. Für Tipps und Feedback wird ein Lehrer durch den Abend führen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. 

Hier geht es zum Event

Weihnachtsfilm Festival | Moviemento | 19.-22.12.2019

Kevin allein zu Haus, Der Grinch und Schöne Bescherung. Jedes Jahr die selben paar Weihnachtsfilme. Für eine unkonventionelle und frische Auswahl mit weihnachtlicher Atmosphäre sorgt das Weihnachtsfilm Festival in Berlin. Zum vierten mal findet das Festival statt und auch dieses Jahr sollen Tragik, Comedy, Satire und Kritik ihren Platz im Moviemento Kino finden. Aber nicht nur Spielfilme, sondern auch viele Kurzfilme sind zu erwarten.

Hier geht es zum Event

Dauerveranstaltungen

Weddingmarkt: Art & Design Market | Jeden 1. Sonntag

Der Weddingmarkt ist ein hochwertiger Kunst und Kulturmarkt, der sich seit sieben Jahren in Berlin-Wedding etabliert hat. Von 11.00 – 18.00 Uhr nehmen rund siebzig überregional bekannte Künstler und Kulturschaffende pro Termin teil. Lokale Streetfood-Stände und ein kulturelles Programm runden den Markt ab. Der Eintritt ist frei.

Hier geht es zum Event

Führungen by Kultour | diverse termine

Hinter Kultour steckt Tobi Allers, der mit seinen Führungen durch Berlin diverse Themen anbietet. Ob Kiez-Touren, historische oder architektonische oder aber welche zur Migrationsgeschichte – das Angebot ist vielfältig und die Touren mit Tobi alles andere als langweilig. Preise unterschiedlich.

Hier geht es zum Event

Führung: Was war Berlin, was ist Berlin? | BerlinZEIT | 2x pro Monat

Ein Rundgang durch die Stadtgeschichte in 60 Minuten, jeweils am 2. + 4. Sonntag im Monat um 14 Uhr. Die Führung wirft Schlaglichter auf Berliner Eigenarten und Besonderheiten von der Eiszeit bis heute. Sie begegnen dabei Persönlichkeiten wie einem Wollnashorn, dem „Alten Fritz“, dem Barbier von Kaiser Wilhelm II., die Episoden aus der wechselvollen Stadtgeschichte erzählen. Der Eintritt kostet 10,00 EUR.

Hier geht es zum Event

Lunchkonzerte der Berliner Philharmoniker | Berliner Philharmonie | Jeden Dienstag Mittag

Jeden Dienstagmittag wird in dem Hauptfoyer der Berliner Philharmonie ein Konzert für alle Musikgenießer gegeben. Ohne Honorar und großer Extravaganz bieten Mitglieder der Berliner Philharmoniker, Instrumentalisten des Deutschen Symphonie-Orchesters und der Staatskapelle Berlin, Stipendiaten der Karajan-Akademie und Studierende der Berliner Musikhochschulen erstklassige Kammermusik. 

Hier geht es zum Event