September

Eröffnung Futurium | Futurium | 05.-08.09.2019

Am Abend des 5. September ist es soweit. Das Futurium eröffnet und alle sind herzlich eingeladen! Daran schließt unmittelbar das Eröffnungswochenende vom 6. bis 8. September 2019 an. Es wird ein fröhliches „Fest der Zukünfte“ veranstaltet, bei dem ihr das Futurium von all seinen Seiten kennenlernen könnt: die Zukunftsausstellung, das Futurium Lab und das vielfältige Veranstaltungsprogramm. Der Eintritt ist kostenlos.

Hier geht es zum Event

FOOD FOR THE EYES | C/O Berlin | bis 07.09.2019

Wiener Würstchen, Bockwürste, Schinken, Petersilie und Gewürzgurken als Requisiten einer grotesk absurden Szenerie – die Wurstserie des Schweizer Künstlerduos Peter Fischli und David Weiss ist legendär. Die gefrorenen Gemüse- und Obstwürfel und kunstvoll arrangierten Stillleben des amerikanischen Modefotografen Irving Penn sind es ebenso. Die Ausstellung Food for the Eyes bei C/O Berlin blickt auf die vielen Geschichten des Essens in der Fotografie. 

Hier geht es zum Event

Ai WEIWEI: Roots | Galerie Neugerriemschneider | 07.09.-19.10.2019

Die Ausstellung von Ai Weiwei zeigt eine Serie monumentaler skulpturaler Arbeiten aus Eisen, die aus riesigen Baumwurzeln gegossen wurden, die aus Brasilien stammen. Ai Weiwei arbeitete hierfür mit lokalen Handwerkern und Kooperativen in ganz Brasilien zusammen und besuchte unter anderem Trancoso im Osten des Landes, um Wurzeln und Stämme des gefährdeten Pequi Vinagreiro Baumes zu finden. Eine Ausstellung die nicht mehr Relevanz in den heutigen Tagen haben könnte. 

Hier geht es zum Event

BERLIN MURALS FEST NIGHT WALK | Berlin | 07.-08.09.2019

Künstler und Künstlerkollektive der internationalen Mural-Szene kommen nach Berlin, um ab dem 26. August ihre Kunstwerke auf gigantische Hausfassaden zu mullern. Am 7. und 8. September knipsen wir um 20:15 Uhr die Lichter an und laden euch zum Nightwalk ein! Die Murals werden exklusiv für zwei Abende zum Strahlen gebracht und durch faszinierende Projektionen ergänzt.

Hier geht es zum Event

Berlin art week | Berlin | 11.-15.09.2019

Die Berlin Art Week als Highlight des Berliner Kunstherbstes findet dieses Jahr vom 11.-15.09.2019 statt. Zum 8. Mal lädt die Berliner Kunstszene zu Ausstellungseröffnungen, Kunstmessen, Preisverleihungen, Urban Interventions und zahlreichen Sonderveranstaltungen ein. Die Vielfalt des Programms wird durch das gemeinsame Engagement von Institutionen, Galerien, Künstlern, Berliner Privatsammlern und Projekträumen ermöglicht.

Hier geht es zum Event

Internationales Literaturfestival | Berlin | 11.-21.09.2019

Das internationale literaturfestival berlin präsentiert jedes Jahr im September zeitgenössische Prosa, Lyrik, Nonfiction, Graphic Novel und Kinder-und Jugendliteratur aus aller Welt, wobei Neuentdeckungen gleichberechtigt neben literarischen Größen stehen. Freut euch auf einen bunten Mix aus Lesungen, Gespräche, Begegnungen und Workshops. Tickets gibt es ab 8 EUR.

Hier geht es zum Event

Art Berlin Fair | Flughafen Tempelhof | 12.-15.09.2019

Vom 12. bis 15. September 2019 findet mit mehr als 110 internationalen Galerien die Art Berlin Fair statt. Zum zweiten Mal findet die Art Berlin auch in den spektakulären Hangars des historischen Flughafens Tempelhof statt. Im Mittelpunkt des Programms stehen junge und etablierte zeitgenössische Kunst sowie moderne Kunst. 

Hier geht es zum Event

URBAN NATION BIENNALE | URBAN NATION | 13.-15.09.2019

Vom 13. bis 15. September 2019 wird die Bülowstraße vor dem Urban Nation Museum zu einer Zeitkapsel – von den Ursprüngen bis in eine ferne Zukunft der Städte. In Zusammenarbeit von über 20 renommierten KünstlerInnen entsteht eine einzigartige Artmeile von über 100 Metern Länge. Offen für alle Besucher entführt die Urban Nation Biennale in eine neue Welt, die möglich ist. Der Eintritt ist kostenlos.

Hier geht es zum Event

Dauerveranstaltungen

Strassenbühne neukölln | Jeden Mittwoch

Organisiert wird jeden Mittwoch eine offene Bühne von Mai bis September – mitten in Neukölln auf dem Alfred-Scholz-Platz. Mit zahlreichen Artisten, einem begeisterten Publikum und viel Leidenschaft bietet das Event berauschende Sommerabende. Der Eintritt ist frei.

Hier geht es zum Event

Weddingmarkt: Art & Design Market | Jeden 1. Sonntag

Der Weddingmarkt ist ein hochwertiger Kunst und Kulturmarkt, der sich seit sieben Jahren in Berlin-Wedding etabliert hat. Von 11.00 – 18.00 Uhr nehmen rund siebzig überregional bekannte Künstler und Kulturschaffende pro Termin teil. Lokale Streetfood-Stände und ein kulturelles Programm runden den Markt ab. Der Eintritt ist frei.

Hier geht es zum Event

Gustave Caillebotte @ Alte Nationalgalerie | 17.05.-15.09.2019

Gustave Caillebotte (1848–1894) war einer der zentralen Akteure des französischen Impressionismus und gehört dennoch zu jenen Künstlern, die heute noch zu entdecken sind. Sein Ruhm gründete sich zunächst auf seine Rolle als Mäzen, während er als Maler erst spät volle Anerkennung fand.

Hier geht es zum Event

Führungen by Kultour | diverse termine

Hinter Kultour steckt Tobi Allers, der mit seinen Führungen durch Berlin diverse Themen anbietet. Ob Kiez-Touren, historische oder architektonische oder aber welche zur Migrationsgeschichte – das Angebot ist vielfältig und die Touren mit Tobi alles andere als langweilig. Preise unterschiedlich.

Hier geht es zum Event

Führung: Was war Berlin, was ist Berlin? | BerlinZEIT | 2x pro Monat

Ein Rundgang durch die Stadtgeschichte in 60 Minuten, jeweils am 2. + 4. Sonntag im Monat um 14 Uhr. Die Führung wirft Schlaglichter auf Berliner Eigenarten und Besonderheiten von der Eiszeit bis heute. Sie begegnen dabei Persönlichkeiten wie einem Wollnashorn, dem „Alten Fritz“, dem Barbier von Kaiser Wilhelm II., die Episoden aus der wechselvollen Stadtgeschichte erzählen. Der Eintritt kostet 10,00 EUR.

Hier geht es zum Event