Kunst & Kultur in Berlin

Theater | Kultur | Events

Dokus und Berlin Geschichte

Berlin ist eine der aufregendsten Städte der Welt – auch in kultureller Hinsicht. Als Hauptstadt hat die Heimat von heute vier Millionen Menschen sowieso schon historischen Sonderstatuts – doch auch schon bevor Berlin Bonn als Hauptsitz der Regierung ablöste und noch bevor die Bundesrepublik Deutschland überhaupt offiziell existierte, war die Stadt einer der kulturellen Metropolen Europas. Kein Wunder also, dass die Berliner Kunst- und Kulturszene bis heute floriert – einer der Gründe warum immer mehr Menschen Berlin besuchen oder auch ihr Zuhause nennen wollen. Die Vielfalt an Museen, Galerien und Denkmälern ist dementsprechend riesig und bietet einen Überblick über die facettenreiche Kulturlandschaft und Geschichte Berlins.

Kunstszene in Berlin

Die Kunstszene in Berlin wächst stetig – auch dank der Kunstuniversitäten und ihrer Absolventen. Generell ist Berlin ein Paradies für Kunstinteressierte – in der Gemäldegalerie kann man zum Beispiel einige der berühmtesten Gemälde der Kunstgeschichte betrachten und die Werke bekannter Maler wie Lucas Cranach und Michaelangelo bewundern. Ein Besuch hier kostet 10 Euro, ermäßigt 5 Euro. Es ist auch möglich eine Jahreskarte für alle staatlichen Museen Berlins ab 25 Euro zu erwerben. Ausstellungsgespräche und Workshops werden hier auch angeboten, sodass jeder der will auch einen vertieften Eindruck von der ausgestellten Kunst machen kann. Natürlich spricht die Perfektion und Schönheit der Gemälde aber auch oft für sich selbst.

Ballett, Theater, Oper

Auch Fans der darstellenden Künste kommen in Berlin auf jeden Fall auf ihre Kosten. Ob Ballett, Theater, Musical, Oper oder Kabarett – es ist alles dabei. Gerade die Theaterszene in Berlin ist sehr facettenreich, neben dem Deutschen Theater und der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz gibt es auch noch viele weitere Bühnen wie das Maxim-Gorki-Theater, das Renaissance Theater, das Theater des Westens und viele mehr. Das Theater am Kurfürstendamm hat auch regelmäßig Lesungen und Kabarett im Programm, zentral in der City West ist dieses auch ein guter Ausgangspunkt für einen langen Abend. Aktuell wird dort zum Beispiel das Kult-Stück „Der Entertainer“ wieder in den Spielplan aufgenommen.

Musicals in Berlin

Und natürlich gibt es auch Musicals und Fans müssen nicht zwingend nach Hamburg oder London reisen. Ab Sommer 2018 kommt „All You Need is Love – Das Beatles Musical“ über die berühmten Liverpooler Musiker nach Berlin. Was ihr im Bereich Kunst & Kultur auf keinen Fall verpassen solltet, könnt ihr natürlich auch immer bei uns im Veranstaltungskalender nachlesen