Kunst & Kultur

Unterwegs in Berlin

Theater in Berlin

Die Kulturszene in Berlin ist groß. An jeder Ecke wimmelt es nur so davon. Einen wichtigen...

„Bei Mutti“ in der Berlinischen Galerie

Bei Mutti ist eine Ausstellung des österreichischen Künstlers Erwin Wurm in der Berlinischen Galerie. Erwin Wurm...

Wenn aus Hakenkreuzen Kunst wird #PaintBack

Das Projekt vom Legacy Graffiti Store Berlin setzt ein ganz wunderbares Zeichen gegen Nazis und...

Erwin Olaf für Ruinart

Fotografie ist eine Kunst für sich - vor allem heutzutage, wo jeder mit einer einigermaßen...

Schwimmwesten am Konzerthaus

Der chinesische Künstler Ai Weiwei hat Schwimmwesten am Konzerthaus Berlin angebracht. Die Säulen des Konzerthauses erstrahlen...

David Bowie Ausstellung in Berlin

David Robert Jones, besser bekannt als David Bowie, ist einer der einflussreichsten Künstler der modernen...

Danny Lyon „Message to the Future“ Eröffnung im C/O Berlin

Im Rahmen der diesjährigen Berlin Art Week fand am 15.09. die Eröffnung einer neuen Ausstellung...

Zoroastre in der Komischen Oper Berlin

Gibt es eine Sprache, die schöner klingt als die Französische? Die Weichheit und Melodie scheinen...

Bar jeder Vernunft: Carrington-Brown – „10“

Zu Beginn muss ich sagen ich bin ein Wiederholungstäter. Ich habe schon zwei verschiedene Programme...

Underart – Ode to a crash landing

Bereits die Einrichtung im Chamäleon Theater in den Hackeschen Höfen ist besonders: Anstelle von langen...

Fotoausstellung „World Press Photo“ 2016

In den letzten Wochen wurde in den Berliner Medien bereits viel über die Fotoausstellung berichtet....

Lunchkonzert in der Philharmonie

Zu diesem Event wollte ich schon immer mal...habe es aber nie geschafft. Warum? Weil die Berliner...

Erlebnis Europa – Die Ausstellung im Europäischen Haus Berlin

Am 12. Mai eröffnet im Europäischen Haus eine neue Ausstellung. Wir durften uns das ganze...

Varieté-Show: Briefs

Briefs - Der weltweit einzigartige All-Male-Cross-Dress-Show-Circus... so beschreibt zumindest die Website vom Tipi am Kanzleramt, die...

Le Pustra´s Kabarett der Namenlosen

Wer einmal Lust verspürt, eine kleine Zeitreise in das Berlin der 20er Jahre zu machen,...

„Augen auf!“ – Fotoausstellung im C|O Berlin

Sonntagnachmittage eignen sich ja immer ganz gut für „Kunst und Kultur“-Veranstaltungen. Im engeren Sinne für...

World Press Photo 2015

Die World Press Photo Ausstellung ist eine, der beeindruckendsten Ausstellungen, die ich mir in letzter...

Rigoletto in der Komischen Oper

Ab dem 12. Juni wird in der Komischen Oper in Berlin Mitte erneut "Rigoletto" aufgeführt....

DUMMY Lab im Chamäleon – 1×2 Tickets zu gewinnen

Seit dem 26. Februar gibt es wieder eine neue großartige Show im Chamäleon. Ganz so...

Sibylle Berg und Christian Ulmen im Maxim Gorki Theater

Sibylle Berg, den meisten wahrscheinlich aus der Rubrik „Fragen Sie Frau Sibylle“ auf Spiegel Online,...

Trance- Der Trip in deinen Kopf

Ja, der Trip auch in meinen Kopf. Schon immer war ich Fan von Shows, in denen...

Dokus und Berlin Geschichte

Berlin ist eine der aufregendsten Städte der Welt – auch in kultureller Hinsicht. Als Hauptstadt hat die Heimat von heute vier Millionen Menschen sowieso schon historischen Sonderstatuts – doch auch schon bevor Berlin Bonn als Hauptsitz der Regierung ablöste und noch bevor die Bundesrepublik Deutschland überhaupt offiziell existierte, war die Stadt einer der kulturellen Metropolen Europas. Kein Wunder also, dass die Berliner Kunst- und Kulturszene bis heute floriert – einer der Gründe warum immer mehr Menschen Berlin besuchen oder auch zu ihrem Zuhause machen wollen. Die Vielfalt an Museen, Galerien und Denkmälern ist dementsprechend riesig und bietet einen Überblick über die facettenreiche Kulturlandschaft und Geschichte Berlins.

Kunstszene in Berlin

Die Kunstszene in Berlin wächst stetig – auch dank der Kunstuniversitäten und ihrer Absolventen. Generell ist Berlin ein Paradies für Kunstinteressierte – in der Gemäldegalerie kann man zum Beispiel einige der berühmtesten Gemälde der Kunstgeschichte betrachten und die Werke bekannter Maler wie Lucas Cranach und Michaelangelo bewundern. Ein Besuch hier kostet 10 Euro, ermäßigt 5 Euro. Es ist auch möglich eine Jahreskarte für alle staatlichen Museen Berlins ab 25 Euro zu erwerben. Ausstellungsgespräche und Workshops werden hier auch angeboten, sodass jeder der will auch einen vertieften Eindruck von der ausgestellten Kunst machen kann. Natürlich spricht die Perfektion und Schönheit der Gemälde aber auch oft für sich selbst.

Ballett, Theater, Oper

Auch Fans der darstellenden Künste kommen in Berlin auf jeden Fall auf ihre Kosten. Ob Ballett, Theater, Musical, Oper oder Kabarett – es ist alles dabei. Gerade die Theaterszene in Berlin ist sehr facettenreich, neben dem Deutschen Theater und der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz gibt es auch noch viele weitere Bühnen wie das Maxim-Gorki-Theater, das Renaissance Theater, das Theater des Westens und viele mehr. Das Theater am Kurfürstendamm hat auch regelmäßig Lesungen und Kabarett im Programm, zentral in der City West ist dieses auch ein guter Ausgangspunkt für einen langen Abend. Aktuell wird dort zum Beispiel das Kult-Stück „Der Entertainer“ wieder in den Spielplan aufgenommen.

Musicals in Berlin

Und natürlich gibt es auch Musicals und Fans müssen nicht zwingend nach Hamburg oder London reisen. Ab Sommer 2018 kommt „All You Need is Love – Das Beatles Musical“ über die berühmten Liverpooler Musiker nach Berlin. Was ihr im Bereich Kunst & Kultur auf keinen Fall verpassen solltet, könnt ihr natürlich auch immer bei uns im Veranstaltungskalender nachlesen.