Start Weinbar

Weinbar

Was gibt es Schöneres als mit Freunden entspannt zusammen zu sitzen und einen Wein zu schlürfen? Nach einem langen Arbeitstag kann man so ganz einfach loslassen und es sich gut gehen lassen. Natürlich geht das auch auf der heimischen Couch, aber noch besser wird das Erlebnis in einer tollen Location, wo gute Beratung und eine große Auswahl an Weinen zusammenkommen. Weinbars sind daher sehr beliebt, oft gibt es neben Rot-, Weißweinen und Rosés auch noch andere Spezialitäten wie zum Beispiel Limoncello und andere Liköre. Oft werden in Weinbars auch noch Kleinigkeiten zu Essen dazu gereicht, die einen würzigen Kontrast zu den Weinen bilden, wie in etwa verschiedene Oliven, Käse- oder Wurstplatten, Brot und viel mehr. Der Wein soll jedoch immer im Vordergrund bleiben, weswegen Hauptmahlzeiten hier eher nicht serviert werden.

Auch beim jungen Publikum in Berlin immer beliebter – die Weinbar

Lange fand man einen guten Tropfen kaum außerhalb der Spitzenrestaurants, doch das hat sich heute geändert. Weinbars und die damit verbundene Tradition des Aperitifs erfreuen sich überall in Deutschland wachsender Beliebtheit. Natürlich nimmt Berlin hier auch seine übliche Avantgarde-Position ein, immer wieder entstehen neue Konzepte und die Gastgeber kommen mit ihren Tropfen aus aller Welt um die deutschen Hauptstadt zu bereichern. In Weinbars kommen natürlich vor Allem echte Weinkenner auf ihre Kosten, die selbst kleinste Feinheiten genau herausschmecken können und filigrane Unterschiede erkennen. Für alle anderen gibt es aber auch Beratung, die Gastgeber in den Weinbars kennen sich meistens bestens mit ihrem Angebot aus und können auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse wunderbar eingehen.

Eine Weinbar in Berlin lädt zum Verweilen ein

In unmittelbarer Nähe zum Kottbusser Tor befindet sich die Ottorink Weinbar, hier gibt es vor Allem deutsche und französische Weine und eine besonders beliebte Brotzeit mit original Pfälzer Leberwurst. Direkt daneben in der Dresdener Straße ist auch das Babylon Kino, das zur York-Gruppe gehört. Vielseitiges Programm-Kino lässt sich hier im Herzen Kreuzbergs also wunderbar mit einem Besuch in der Weinbar kombinieren. In der Cordobar in Mitte gibt es neben dem großen Angebot an deutschen und österreichischen Weinen auch eine breit aufgestellte kulinarische Zusammenstellung, bei der man auch satt werden kann. Im Sorsi e Morsi gibt es überraschend günstigen italienischen Wein und herzlichem Service bei dem man sich richtig willkommen fühlt und oftmals ein Weinabend sehr lang werden kann.  Also, probiert euch durch und findet heraus, welches eure Lieblings-Weinbar ist!