Ich muss zugeben, dass ich die Bierfabrik lange Zeit nicht auf dem Schirm hatte.

Um so mehr war ich überrascht, als ich die ganze Vielfalt der Berliner Bierbrauern kennengelernt habe. Und an Auswahl und Kreativität hinsichtlich Namensgebung, Etiketten und Geschmacksrichtung mangelt es bei der „Bierfabrik“ mit Sicherheit nicht.

Bierfabrik – Von Pils bis Craft Beer

Rotbart Rotbier, Maple Walnout Stout, Wedding Pale Ale, Schluckspecht Pils, SchabrackentaBier- Pale Ale, Rotbier, Heimat Weizenbier, Burgeramt Wartebier – Ale – diese 8 Biersorten hat die Berliner Bierfabrik im Angebot !

Wo gibt es das Bier zu kaufen?

In Online Shops ( z.B. craftbeermarket.de), in einigen Spätis und natürlich im normalen Handel. Leider hat sich das Bier noch nicht ganz so verbreitet wie einige anderen Berliner Biersorten. Wer gerne alle Sorten mal probieren möchte, der bestellt am besten die Probierbox.

Wir können alle Sorten empfehlen. Unsere persönlichen Favoriten sind das Maple Walnout Stout, das SchabrackentaBier- Pale Ale sowie das Wedding Pale Ale.


Craft Beer Fan? Hier findest du noch mehr Craft Beer Bars in Berlin


berlin-produkte-bierfabrik-craft-beer--2berlin-produkte-bierfabrik-craft-beer-pale-ale-1

3 KOMMENTARE

  1. Hallo, eine Bierfabrik ist genau das Richtige für meine Mitarbeiter. Euer Bericht ist gut geschrieben. Zu eurer Webseite muss ich sagen, spitzenmässig.

  2. Aber nicht, dass deine Mitarbeiter dann zu viel Bier trinken ;) Danke für das Lob!!

  3. Hallo ich selbst stehe auf Craftbier. Toll finde ich das Fruchtbier. Aber auch ein IPA aus Belgien ist nicht zu verachten. Ich wünsche viel Erfolg! Gute Branche denn Craftbier ist echt im Trend Leute:))

Antwort hinterlassen

Hier den Kommentar hinterlassen
Bitte hier den Namen eingeben