Living Kitchen: Einen Abend lang gemeinsam kochen!

Anzeige | Rund 24 Kochbegeisterte, Pärchen, Freunde und Einzelpersonen genießen zusammen einen wunderbaren Nachmittag und Abend, schlürfen Wein und Bier, kochen ein leckeres 3-Gänge-Menü und haben wahnsinnig viel Spaß. Das ist Living Kitchen präsentiert von Edeka und organisiert mit den Berliner Zeitschriften ZITTY und tip Berlin.

Das Koch-Event fand bereits einige Male statt – das Motto dabei wechselt von Mal zu Mal, die Location aber bleibt stets die Gleiche: Die Genussfabrik „Bei Wieses“ in Kreuzberg. Das sympathische und erfahrene Ehepaar Wiese betreut die Event-Teilnehmer bei der Zubereitung der Gerichte, gibt praktische Tipps und sorgt für einen geregelten Ablauf und einen schönen Abend mit Wohlfühlatmosphäre. Neben zahlreichen Events sind die beiden auch in die Organisation diverser Kochshows, beispielsweise „Grill den Henssler“, involviert und sind wahre Koch-Profis. In ihrem wirklich wunderschönen und bestens ausgestatteten Küchen-Studio wird dann ein ganzen Abend lang geschnippelt, gebraten, gegrillt und gerührt.

Die Living Kitchen zum Thema Kräuter

Das Motto der letzten Living Kitchen war schlicht und einfach „Kräuter“ – deswegen ging das Event diesmal auch nicht direkt im Küchenstudio los, sondern nur wenige hundert Meter entfernt bei Infarm, einem innerstädtischen Kräuteranbauareal mitten im Kreuzberger Altbau. „Indoor Urban Farming“ nennt man diese zukunftsweisende Anbau-Methode auch und da der Betrieb mit Edeka kooperiert, durften wir direkt mit einem großen Korb Käutern von dort kochen. Da man bei der Veranstaltung natürlich auch etwas lernen soll, gab es direkt noch eine kleine Führung bei Infarm und wir durften uns ansehen, wie Petersilie, Schnittlauch und co. unter wärmenden Licht in ihren Vitrinen fröhlich wachsen und gedeihen.

Achja: ein fruchtig leckerer Begrüßungsdrink aus mit Kräutern fusioniertem Vodka, Rhabarbersaft und Minze wurde uns natürlich nicht vorenthalten. Lecker! So kann der der Freitag-Nachmittag doch losgehen!

Schnibbeln, Reden, Kochen, Lachen, Essen

Danach aber ging es ran an den Herd, denn es stand so einiges auf dem Programm: als Vorspeise stehen gegrillte Süßkartoffeln mit Feigen, Kräutern und Schafskäse auf der Karte. Als Hauptgang konnten wir uns über Schweinefilet mit krosser Polenta, karamellisiertem Chicorée und Sauce verte freuen und zum Abschluss gab es dreierlei Kräutereis, Schlagsahne und selbstgebackene Hippen. Na, wenn das mal nicht unfassbar köstlich klingt!

Auf die Plätze, fertig, kochen!

Angekommen in der Genussfabrik dürfen wir uns direkt mit Wein, Bier, Wasser und selbstgemachter Limo ausstatten und dem Ehepaar Wiese lauschen, während sie uns den Ablauf des Abends und erstes Hintergrundwissen zur Zubereitung der einzelnen Gänge erklären. Und danach geht es endlich los: aufgeteilt in verschiedene Gruppen für die drei Gänge macht sich jeder ruckzuck ans Werk und in dem Studio herrscht vergnügtes Treiben. Und es dauert nicht lange, da vertiefen sich die Teilnehmer während dem Schneiden und Kochen schon in entspannte Gespräche, machen Quatsch miteinander und haben einfach wahnsinnig viel Spaß. Am Ende des Abends hat man glatt viele neue Freunde gefunden.

Lernen von den Profis

Für Fragen und Hilfe stehen die Studio-Besitzer, sowie ein themenspezifischer Experte (diesmal war es ein Mitarbeiter von Infarm), jederzeit an unserer Seite, geben uns Infos zu den einzelnen Produkten und zeigen uns die richtigen Schnitt- und Zubereitungstechniken. Sie erzählen uns ausführlich, wann man welchen Pfeffer verwenden sollte, wann unterschiedliche Zutaten gesalzen werden oder wann und wo Chicorée angebaut wird. Nämlich ganzjährig in Kühlhäusern, beispielsweise auch rund um Berlin und deswegen ist der auch immer so sauber. Hättest du das gewusst? Wir jedenfalls haben im Laufe des Abends so einiges gelernt. Sowohl praktisch als auch theoretisch.

Nachdem Hauptgang und Dessert soweit vorbereitet und die Zuspeise fertig war, ging es auch an die wunderschön gedeckten Tafeln, direkt neben der Küchenzeile. In durchaus munterer und heiterer Stimmung wird dann die liebevoll angerichteten Speisen gemeinsam verputzt. Und was soll man sagen: das Essen so fantastisch aus und genauso schmeckte es auch. Die Teilnehmer waren allesamt begeistert und am Ende des Tages mehr als satt und glücklich.

Vormerken: Die nächste Living Kitchen ist am 17.11. zum Thema Lamm und wir verlosen Tickets!

Die nächste Living Kitchen findet am 17.11. statt – dieses Mal ganz unter dem Motto „Lamm – im Abend- und Morgenland Kreuzbergstyle“. Wer dabei sein will, kann sich einfach per Mail livingkitchen@gcmberlin.de mit dem Betreff „Living Kitchen“ bewerben und erhält mit ein bisschen Glück einen Teilnehmerplatz für 49 Euro. Besitzer einer DeutschlandCard zahlen sogar nur 29 Euro.
Oder du nutzt deine Chance und nimmst an unserem exklusiven Gewinnspiel teil, denn wir verlosen 1×2 Tickets für das kommende Living Kitchen Event am 17.11. und 4 Goodie-Bags (Kochlöffel, Edeka-Schürze, Berlin Food (ZITTY Gastro-Edition), Edeka-Beutel, 20 Euro Edeka-Gutschein, Mini-Abo für einen Monat tip Berlin oder ZITTY).

Verratet uns einfach bis zum 09.11.2017, 22 Uhr, in den Kommentaren unter diesem Artikel, warum wir euch zur nächsten Living Kitchen schicken sollten?*

Unser Fazit zur Living Kitchen

Mitmachen lohnt sich auf alle Fälle, denn die Living Kitchen ist einfach eine tolle und unterhaltsame Veranstaltung. Du lernst viel Neues zum Kochhandwerk, zu verschiedenen Zubereitungsarten und Zutaten und gehst mit viel neuem Wissen aus der Genussfabrik heraus. Außerdem lernst du viele nette Menschen kennen und hast einen unglaublich spaßigen und munteren Abend im super angenehmen und ausgelassenem Wochnküchen-Flair. Das gemeinsame Kochen macht sehr viel Spaß und das gemeinsame Essen ist mindestens genauso gut. Die Gastgeber kümmern sich wirklich nett und sympathisch um ihre Gäste und für die passenden Drinks ist auch den ganzen Abend über gesorgt.

*Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahre. Mögliche Reisekosten werden nicht erstattet. Alle weiteren Teilnahmebedingungen könnt ihr hier nachlesen.

In Kooperation mit EDEKA und tip Berlin.

50 Idee über “Living Kitchen: Einen Abend lang gemeinsam kochen!

  1. Johannes sagt:

    Ich bin liebevoll, humorvoll, hungrig, kontaktfreudig und vor allem aber total begeistert von solchen Events. Kochen ist jetzt nicht das, was ich unbedingt kann, aber gerade dann macht es ja am meisten Spaß. Von anderen lernen. Etwas lernen! Menschen, Rezepte und Kontakte ;)

  2. Eva sagt:

    Bitte schickt mich hin, weil ich Kochen und gutes Essen liebe und ich es für eine wunderbare Möglichkeit halte, neue Rezepte zu erkochen durch Profis in einer tollen Umgebung und Leute kennenzulernen

  3. Alex sagt:

    gemeinsam kochen und essen, ist immer ein großer Spaß – ganz besonders, wenn es dabei noch etwas zu lernen gibt, jeder kann was anderes und so wirds rund!

  4. Hannah sagt:

    Naja, neu in Berlin, den Rest könnt ihr Euch vorstellen … Ein Abend unter Leuten ist immer spannend und vielleicht finde ich ja da endlich mal Freunde ;) würde mich jedenfalls riesig freuen (über die Freunde auch, ja. aber viel eher dabei zu sein! :) )

  5. Nicole sagt:

    Weil ich unheimlich gerne esse, aber eine unheimlich schlechte Köchin bin. Es ist ein Trauerspiel. Ich brauche Hilfe!

  6. Bine sagt:

    Ihr solltet meinen Papa unbedingt bei Eurer Verlosung gewinnen lassen, weil er gerade in den Ruhestand gekommen ist, nachdem er sein ganzes Leben und zugegebenermaßen auch seine Familie als Priorität seiner Arbeit gewidmet hat und das nicht zuletzt wohl auch in dem glauben, damit seinen Beitrag für die Familie beizusteuern. Nun im Ruhestand bemüht er sich sehr – die mit diesem Lebensstil verbundene auch etwas verlorene Zeit auch in unserer Beziehung aufzuholen und sich insgesamt mehr auch soziale private Kontakten zu widmen und Freundschaften auch in der Freizeit jobfremd zu knüpfen. Er mag kochen sehr gern und ist kulturell sehr aufgeschlossen. Ich würde mich für ihn freuen, wenn er an dem Abend teilhaben könnte und drücke ihm die Daumen. So oder so finde ich eure Plattform toll. Macht weiter so!

  7. Daniela sagt:

    Kochen ist meine Leidenschaft und ich finde es spannend etwas von kompetenten Profis zu lernen.
    Lamm auf Kreuzberg Style – kann Multikulti schöner sein?

  8. Corinna sagt:

    Habe genau am 17.11. Geburtstag (kann gerne ein Beweisfoto schicken) , und das wäre einfach ein soo tolles Geburtstagsgeschenk, weil ich gerne koche und den Geburtstag natürlich auch gerne in großer Runde verbringe!! :-)

  9. Thomas sagt:

    Ich habe in meinem Repertoire ein Lammgericht, von dem bisher jeder meiner Gäste behauptete, es komme dem Gefühl des Höhepunktes eines amourösen Erlebnisses sehr nahe.

  10. Mel sagt:

    Mein Mann und ich haben jede Woche einen Babysitter und gehen immer in ein anderes Restaurant. Aber DAS wäre mal eine tolle andere datenight

  11. Diana Kubelke sagt:

    Weil wenn wir nicht mal langsam anfangen kochen zu lernen, wir eines Tages pleite oder verhungert sind mein Mann kann nur Nudeln kochen und Pesto aus dem Glas

  12. Ramona Manderscheid sagt:

    Ich liebe es zu kochen! Vor allem das Würzen mit Kräutern mach ich sehr gerne. Es wäre ganz toll einen schönen Tag mit Gleichgesinnten zu verbringen und neue Dinge zu lernen

  13. Eva Schaefers sagt:

    Ganz einfach: Ihr schickt mich dahin und ich erwähne den Event in einem meiner nächsten Posts auf meinem Blog. Netzwerken kann so einfach sein Grüzilies, Eva

  14. Yvonne Hofmann sagt:

    Ich würde so gern mitkochen! Ich liebe den Geschmack von gutem Essen – Lammfleisch ist ein herrliches Gefühl auf dem Gaumen und es wäre ein tolles einzigartiges Geburtstagsgeschenk an mich selbst… Nette Leute kennenlernen, von allen etwas lernen und einen tollen Abend verbringen…♥️

  15. Rafael sagt:

    Hi! Ich bin noch junge 20, aber total kochinteressiert – im Gegensatz zu vielen meiner Freunde. Die kanncich schlecht zu solchen Events überreden. Vielleicht könnt ihr es mir ja ermöglichen, Gleichgesinnte kennenzulernen! Merci!

  16. Valentina sagt:

    Mein Freund liebt Lammfleisch, aber bis jetzt habe ich mich da noch nicht rangetraut. Gerne würde ich meine Skills in dieser Disziplin verbessern. :-)

  17. Lisa S. sagt:

    Ihr solltet mich und meine beste Freundin Michele zu Living Kitchen schicken, weil wir beide fürs Essen leben und ständig auf der Suche nach neuem Wissen sind.
    Dee besondere Reiz geht für uns davon aus, dass man mit wildfremden Menschen gemeinsam kocht und sich auf einer ganz neuen, sehr intimen Ebene kennen lernt. Die Essgewohnheiten verraten sehr viel über Menschen ;) wir möchten unbedingt Teil davon sein!

  18. Tom sagt:

    Ich liebe Essen….wirklich sehr…und da Liebe durch den Magen geht würde ich das gerne zum Anlass nehmen jemanden mitzubringen…so ein Grund wäre großartig sich zu trauen!!

  19. Ilke sagt:

    Ich habe jetzt oft genug von meinem Freund zu hören bekommen, dass ich nicht kochen kann… Daher würde ich sehr gerne den Kurs besuchen, um meine Kochkünste zu verbessern.

  20. Andreas Schmidt sagt:

    Ihr solltet mich und meinen reizenden Begleiter dort hinschicken, da ich ein riesengroßer Hobbykoch bin und gern mehr Gleichgesinnte in Berlin kennenlernen möchte, da ich noch recht neu hier bin und ich durchaus ein recht unterhaltsamer und lustiger Mensch bin! P.S.: meinem Begleiter würden zudem ein paar Kochskills nicht schaden

  21. Tina Ohm sagt:

    Kochen verbindet einfach und macht so viel Spaß! Ich würde gern mit meinem Freund zusammen teilnehmen, das wir einfach so gerne neues lernen, kochen und natürlich gerne essen!

  22. Janine sagt:

    Weil ich einfach gerne neue Menschen und Gerichte/Rezepte kennenlerne…
    Weil ich unbedingt mal wieder raus möchte, nebst Kindern, Job und Haushalt bleibt da wenig Zeit für mich…
    Weil ich super gerne und auch gerne gut esse !
    Weil ich mich einfach megaaaa und riesig freuen würde und wohl eine nette Gesellschaft sein kann (sagt man).
    :-)

  23. Pia sagt:

    Das wäre doch ein toller Mutter-Sohn-Abend-und ein paar praktische Fähigkeiten zu erwerben ist nach der Theorie des Abis für den jungen Mann auch nicht zu verachten (und Mutter lernt auch noch was).

  24. marion humbert sagt:

    Ich koche unheimlich gerne und freue mich immer neue Ideen und auch Menschen kennen zu lernen. Daher wäre es großartig, wenn ich an diesem Event teilnehmen dürfte!

  25. Ulrike Garrn sagt:

    Einen netten Abenden in Kreise Gleichgesinnter zu verbringen. Dabei noch etwas dazu lernen, das kann ja nur toll werden.

  26. Ellen sagt:

    Ganz ehrlich? Weil mein Liebster nichts als Spaghetti mit Tomatensoße kochen kann. Das zwar perfekt, aber einmal die Woche reicht ist wirklich genug. Das hat zur Konsequenz, dass – hört und staunt – die restlichen sechs Tage mir der Job der Küchenfee zuteil wird. Damit muss endlich Schluss sein!

    Deshalb unterstützt meinen Kampf für mehr Gleichberechtigung an meinem Herd! Unterschreibt meine Petition oder erklärt mich zur Gewinnerin dieser Verlosung. Vielen Dank. :)

  27. Esther Reichel sagt:

    Guten Abend, ich würde so gerne hin, weil ich erstens kochen liebe und noch viel dazu lernen muss… und weil ich vielleicht dort meinen TraumMann kennenlernen könnte ;) und weil ich jetzt schon Hunger hab…also vielleicht hab ich ja Glück…

  28. Stefanie Rosin sagt:

    1×2 Tickets… Das wäre es…
    Ich habe jemanden kennengelernt, der mich schon 1-2 Mal bezaubernd ausgeführt hat. Aber ich würde ihm gerne zeigen, was ICH liebe. Nämlich das Kochen.
    Ein „aktives Date“! Sensationell.
    Denn auch wenn ich aus der Gastro komme (nicht Küche), stehen Lamm & ich auf Kriegsfuß!!!
    Das Getier und ich werden einfach keine Freunde…
    Deshalb: belehrt mich eines besseren!
    Man muss es doch irgendwie schmackhaft hinbekommen…

    Und mein 2. Date…
    Es wäre ein cooler Abend mit Showfaktor! Ich würde gerne mit solch einem Event ein wenug bei ihm punkten.

    Grüße Steffi

  29. Yvonne sagt:

    Ich esse gern, bin neugierig und probiere gern Neues. Und mit Profis und Fremden zusammen zu kochen, wäre auf jeden Fall mal was ganz Neues.

  30. Kathrin Balke sagt:

    Mein Freund ist ein wirklich guter Koch und probiert immer gerne neue Sachen aus. Lamm ist einmal eine gute Alternative zu dem bekannten Fleischsorte. Ein Gewinn wäre ein schönes Dankeschön!

  31. Sarah sagt:

    Nicht nur Liebe geht durch den Magen – sondern wunderbare Köstlichkeiten aus der ganzen Welt. Kochen ist für mich nicht nur Entspannung und ein Mittel zum Zweck, sondern viel mehr. Ob mit einfachen Grundzutaten oder feinen Gewürzen – gutes Essen verbindet Menschen und inspiriert, es öffnet neue Türen, integriert und bringt verschiedene Gesichter, Geschmäcker und Charaktere zusammen. Auf einer Basis, die diese Welt so dringend braucht: Respektvoll, losgelöst und mit Neugier. Ich würde unheimlich gerne am „Living Kitchen“ Abend teilnehmen, um neue Geschmäcker, Techniken, aber vor allem Menschen kennen zulernen mit ihren kleinen, individuellen Geschichten, Tricks und Kniffs, denn wie der Name schon sagt: Küche muss leben!

  32. Manu Göbel sagt:

    Bitte schickt mich hin, ich bin einfach für dieses Event gemacht… Mit netten Leuten kochen, dabei etwas lernen, lecker essen ist eine unschlagbare Kombi… Ich wär gern dabei… Mir kocht der Blut, Caramba…

  33. Yvonne Gronau sagt:

    Weil ich entlich mal mit einen Profi kochen möchte und nicht immer nur bei Kochsendungen zuschauen.

  34. Sibylle sagt:

    Weil mein Mann und ich sofern für Freunde kochen, würden wir gerne noch etwas dazu lernen.

  35. Kerstin sagt:

    Weil ich gerne neue Ideen sammle um meine Familie,Freunde mit den neu gesammelten Ideen überrasche. Ich liebe es außerdem seit der Kinderheit zukochen. Ich würde mir daher gerne Tipps vom Profi geben lassen wie ich meine Technik und Ideen verbessern kann.

  36. Harald sagt:

    Kochen und essen ist das größere auf der Welt. Ständig neues ausprobieren und mit anderen das kann sehr toll werden. Deshalb würde ich gerne mal wieder in einer Gruppe ein tolles Menü starten und genießen

  37. Gabriela wegener sagt:

    Wow,das wäre mal was für mich.Ich liebe das Essen und habe zur Zeit keine Küche weil bei mir erst saniert und renoviert werden muss.Zur Zeit wirklich nur Dose auf und in der Mikrowelle gewärmt oder Döner usw.Da ich alleine wohne wäre das für mich mal ne tolle Abwechslung.Viellei ht habe i h ja Glück,könnte dann ne Freundin mitnehmen die i h lange nicht gesehen habe.

  38. Petra Brockmann sagt:

    Mein Mann ist ein begeisterter Hobby-Koch und freut sich immer, wenn er mit netten Leuten zusammen in der Küche steht, kocht, plaudert und noch einiges dazu lernt! Es wäre super wenn er an diesem Event teilnehmen könnte!

  39. Brockmann sagt:

    Es macht uns immer große Freude, mit anderen zu kochen, zu plaudern und anschließend das gemeinsam Zubereitete zu verzehren! Schön wäre es, wenn wir die Tickets gewinnen würden und diesen Abend gemeinsam mit netten Menschen verbringen könnten!

  40. Daniloski sagt:

    Ich hab immer Hunger und richtig Bock auf kochen. Wenn ich dabei noch was lernen kann und nette Menschen kennen lernen darf freu ich mich

  41. Sybille Bender sagt:

    Wir müssen unbedingt dabei sein , weil :
    Wir sind das Salz in der Suppe und der Zucker im Kompott :-)

  42. Jennifer H. sagt:

    Ich würde sehr gern dabei sein, weil Kochen eigentlich keine Wissenschaft ist, aber allein in der Küche einfach nicht so viel Spaß macht. Daher einmal mit anderen in gemütlicher Runde Spaß haben und von Profis lernen wäre vielleicht mein Start mich auch öfters zu Haus in die Küche zu stellen, denn Kochen ist Liebe <3.

  43. Torsten Meyer sagt:

    Nun ich möchte engdlich mal wissen da ich leider Diabetiker bin was ich genau essen kann worauf ich achten muss , und möchte gern da den köchen löcher in den auch fragen, und noch was lernen , wie ich was genau zubereite , da auch mir nicht immer alles gelingt.
    Und mit anderen Kochen liebe ich sehr

  44. Manuela sagt:

    Ich stehe sonst immer allein in der Küche…
    Es wäre eine gute Gelegenheit, den Horizont zu erweitern…

  45. Laura sagt:

    Ich liebe es zu Kochen und natürlich auch zu Essen. An Lamm habe ich mich bislang allerdings noch nicht herangetraut, würde es aber gern lernen und dies wäre die perfekte Gelegenheit dafür. Ich hätte total Lust, mit anderen Kochbegeisterten meinen Horizont zu erweitern, einen schönen Abend in netter Atmosphäre zu verbringen und ganz nebenbei noch ein paar Tricks vom Profi gezeigt zu bekommen.

  46. Maria Marta Guevara sagt:

    Weil ich Argentinier bin und Geschmack an Aromen habe. Besonders Fleisch, Gewürze und Kräuter!!!

  47. Frauke gönner sagt:

    Ich würde endlich mal etwas Neues lernen und damit meinen Freund Jochen auch gleichzeitig eine große Freude machen.

  48. Liese sagt:

    Warum ich dabei sein möchte? Da ich Single bin und zu Hause nicht koche, würde ich das gerne mal wieder mit vielen netten Leuten machen.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.