In der letzten Woche war die große Eröffnung des Spluffin. In diesem kleinen Laden auf der Revaler Straße ist der Name Programm, denn hier gibt es DIE neue Berliner Spezialität: den Spluffin. Ihr fragt euch was das ist? Das haben wir uns auch gefragt und haben mal im Spluffin vorbeigeschaut. Natürlich nicht nur um uns vom Besitzer Johannes erklären zu lassen was diese neue Spezialität ausmacht, sondern auch um den einen oder anderen Spluffin zu probieren.

Spluffin – die neue Spezialität aus Berlin

Johannes empfängt mich in dem modern eingerichteten kleinen Café und erzählt mir ein bisschen was über das Konzept seines neuen Backwarensnacks.

Bei den Spluffins handelt es sich um eine Mischung aus Splitterbrötchen und Muffins. Während Muffins für uns alle ein Begriff sein werden, bedarf das Splitterbrötchen wahrscheinlich für manchen Nicht-Berliner noch einer kurzen Erklärung: Das Splitterbrötchen ist eine typische Brötchenspezialität aus Berlin, die sich durch eine knusprige Kruste und einen lockeren, süßlichen Teig auszeichnet.

berlin-cafe-spluffin-johannes

 

Im Spluffin gibt es eine riesige Auswahl an süßen und herzhaften Variationen des innovativen Gebäcks. Das geschmackliche Spektrum reicht dabei von Schoko-Haselnuss über Cranberry-Crunch bis zu Camembert-Preiselbeere und es werden auch vegetarische und vegane Alternativen angeboten. Neben diesen klassischen Rezepturen, die das ganze Jahr erhältlich sind, werden auch immer wieder experimentelle Variationen angeboten, die Johannes und sein Team passend zur Saison entwickeln – es gibt also auch immer was Neues im Laden. Zudem liegt Johannes und seinem Team die Herkunft der Rohstoffe sehr am Herzen und sie achten darauf, dass die Zutaten – soweit möglich – regional und biologisch angebaut werden.

berlin-cafe-spluffin-2

 

Nun aber genug zur Theorie – Jetzt muss probiert werden!

Für den ultimativen Spluffin-Eigentest entscheide ich mich für eine süße und eine herzhafte Variante und bestelle Nuss-Nugat-Lauge und Kartoffel-Sourcream. Die Form der Spluffins erinnert sehr stark Muffins, während die Konsistenz der Kruste und des Teigs eher dem Splitterbrötchen ähnelt.

Geschmacklich sind beide Spluffin-Varianten top! Die Kruste ist knusprig, der Teig ist locker und die Füllung schmeckt hervorragend – da wurde nicht zu viel versprochen! Ich wünschte jetzt ich hätte nicht gefrühstückt, um noch mehr Spluffin-Sorten zu testen – da werde ich wohl nochmal vorbeischauen müssen – Camembert-Preiselbeere lass ich mir auf jeden Fall nicht entgehen ;)

berlin-cafe-spluffin-4

 

Fazit

Das Spluffin ist ein kleiner aber feiner Laden, in dem man auf jeden Fall vorbeischauen sollte, wenn man in Friedrichshain unterwegs ist und Lust auf einen (herzhaften oder süßen) Snack hat. Die Spluffins sind auch das ideale Mitbringsel zum Brunch oder zur Party, wenn man einen Snack mitbringen möchte, der etwas außergewöhnlicher ist als Donuts, Kuchen oder Chips.


Adresse und Öffnungszeiten vom Spluffin:

[wpgmza id=“246″]

 

berlin-cafe-spluffin-einrichtung-2 berlin-cafe-spluffin-einrichtung-3 berlin-cafe-spluffin-einrichtung-karte berlin-cafe-spluffin-einrichtungberlin-cafe-spluffin-store