Es gibt nichts, das nicht möglich ist und so finden sich auch eine Menge Restaurants für Clean Eating in Berlin. Die einen werben damit, bei anderen wiederum muss man wissen, was das eigentlich ist… dieses „Clean Eating“.

Clean Eating in Berlin

Das Wort Clean Eating besagt eigentlich nur, dass man, die von den Lebensmittelkonzernen so beliebten Süßstoffe, Zusatzstoffe, E-Nummern, Farbstoffe oder Geschmacksverstärker verzichtet. Die Lebensmittel sollen möglichst unverarbeitet sein, sprich so naturbelassen wie möglich. Es ist keine Diät, man muss also keine Kalorien zählen oder irgendwas dergleichen, wenn man sich nach dem „Clean Eating“ Konzept ernähren möchte – auch hat es nichts mit Veganismus oder ähnlichem Verzicht bestimmter Lebensmittel zu tun.

Wenn ihr euch also Restaurants raussucht, die das Clean Eating Prinzip erfüllen, werdet ihr merken, dass es schon einige in Berlin gibt – man muss nur genau hinschauen ;)

Good Bank || Mitte

Frisch, frischer, Good Bank – dank Vertical Farming direkt im Restaurant, brauchen die Salatblätter von der Ernte bis auf euren Teller gerade mal wenige Sekunden.

Hier gehts zum kompletten Artikel vom Good Bank.

Fechtner || Mitte

Im Fechtner gibt es neben Bowls auch Stullen, Smoothies und Frühstücksvarianten. Auch hier geht man nicht nur auf die vegane Schiene, auch Fisch & Feta landen in den Salatkreationen.

Hier gehts zum kompletten Artikel vom Fechtner.

Beets & Roots || Mitte

Die Bowls im Beets & Roots sind nicht nur super schmackhaft, sondern die Portionen auch wirklich reichhaltig. Vegan, vegetarisch oder mit Fleisch und Fisch – alle Vorlieben werden bedient. Das besondere Geschmackserlebnis ist der Zusammenarbeit mit einem Sternekoch zu verdanken.

Hier gehts zum kompletten Artikel vom Beets & Roots.

Two Planets || Neukölln

Die Spezialität im Two Planets sind wohl definitiv deren „Dope Ass Toasts“ aka. Stullen wir bei Muttern. Die Brote sind reich belegt und super lecker. Auch die Auswahl an Smoothies ist deutlich vielfältiger als anderswo.

Hier gehts zum kompletten Artikel vom Two Planets.

Numas || Mitte

Das Numas in Mitte ist klein, aber oho ;) Und bedient ebenfalls alle Ernährungsvorlieben. Besonders beeindruckend ist hier die Auswahl an Smoothies.

Hier gehts zum kompletten Artikel vom Numas.

The Bowl || Friedrichshain

Vegan und clean – das The Bowl in Friedrichshain ist das Restaurant was Clean Eating in Berlin betrifft.

Hier gehts zum kompletten Artikel vom The Bowl.

California Bowl
California Bowl im The Bowl

 

Rawtastic || Prenzlauer Berg 

Das Rawtastic auf der Danziger Straße hat Ende 2015 neu eröffnet und sich veganen Rohkostnahrung verschrieben. Klingt auf deutsch immer nur so halb sexy, ist aber in Wirklichkeit ein echter Knaller! Es gibt Kuchen, es gibt Burger, es gibt allerlei andere Speisen und auch die gerade so beliebten Acai-/ Breakfast-Bowls.

berlin-rawtastic-food
Vegan & roh: Lasagne im Rawtastic // Fotocredit: Rawtastic Facebook

 

Klub Kitchen || Mitte

Das Klub Kitchen hat ein wirklich ganz wunderbares Speisenangebot, das zudem auch immer mal wieder wechselt und sich vor allem danach richtet, was die Natur saisonal gerade zu bieten hat.

Zum kompletten Artikel vom Klub Kitchen.

klub-kitchen-restaurant-berlin-mitte
Glasnudelsalat im Klub Kitchen

 

DALUMA || Mitte

Das DALUMA hat sich Health Food auf die Fahne geschrieben – es gibt cold pressed Juices, Salate und verschiedene Bowls, die im Laden essen oder mit nach Hause nehmen könnt.

Zum kompletten Artikel vom DALUMA.

daluma-berlin-cleaneating-acai-bowl-
Acai Bowl im DALUMA

Liquid Garden || Prenzlauer Berg

Angefangen hat der Laden mit jeder Menge Smoothies und kaltgepressten Säften, die zu mindestens 50% aus Gemüse bestehen. Mittlerweile gibt es auch Salate und kleine Snacks.

Zum kompletten Artikel vom Liquid Garden.

detox-dani-falsche-liquid-garden-berlin
Smoothie im Liquid Garden

 

Superfoods & Organic Liquids || Mitte

Gegenüber vom DALUMA befindet sich das Superfoods & Organic Liquids (ehem. „Dean & Dan“), in dem ihr diverse cleane Salate, Suppen, Säfte, Smoothies und auch glutenfreie Backwaren kaufen könnt.

Zum kompletten Artikel vom Superfoods & Organic Liquids.

berlin-dean-dan-superfoods-antioxidant-salat
Antioxidant Salad im Superfoods & Organic Liquids

 

Goodies || Friedrichshain

Das Goodies ist schon ein alter Hase unter den vegan-vegetarischen Restaurants/ Bistros. Es gibt allerlei zu essen – am liebsten mag ich jedoch die Gerichte in der Frischetheke. Dort werdet ihr definitiv auch etwas finden, das nach den Regeln von Clean Eating zubereitet worden ist. Übrigens ist das Goodies auch immer direkt neben den Veganz-Geschäften zu finden.

Zum kompletten Artikel vom Goodies.

super-green-smoothie-goodies-berlin-friedrichshain
Smoothies to go im Goodies

 

Bistro Bardot || Friedrichshain

Alle Zutaten und auch Weine sind komplett Bio im Bistro Bardot. Die Gerichte haben eine eher mediterrane Ausrichtung und sind entsprechend mit vegan und/ oder Rohkost gekennzeichnet – das macht die Sache mehr als einfach.

Zum kompletten Artikel vom Bistro Bardot.

Berlin-Bistro-Bardot-Spinat-Salat
Spinatsalat im Bistro Bardot

 


Alle Adressen und Öffnungszeiten der Clean Eating Restaurants in Berlin:

[wpgmza id=“207″]