Das Jahr 2015 war in Berlin gastronomisch gesehen wirklich großartig gewesen – allein 6 neue Michelin-Sterne gab es für Berliner Köche. Zudem haben auffällig viele Street Food Stände ein festes Zuhause gesucht und gefunden, um sich niederzulassen und das Nomadenleben, zumindest teilweise, aufzugeben.

Hier findet ihr einen Überblick zu allen Neueröffnungen, die wir in 2015 besucht haben.

 

Unsere liebsten Restaurant-Neueröffnungen 2015

 

The Bowl || Friedrichshain

Die veganen Bowls sind der Hammer – wenn man sich das zuhause machen wollen würde, wäre man nicht nur stundenlang beschäftigt, sonder bräuchte im Prinzip auch ein neues Küchenregal für all die Zutaten. Definitiv eines der geilsten Neueröffnungen diesen Jahres. 

Noch mehr Infos und Details zum The Bowl. 

California Bowl

 

Gogogi || Mitte

Ein Koreaner, der uns aufgrund der tollen Atmosphäre und dem fein abgeschmeckten Essen auf jeden Fall überzeugt hat – einzig das Bibimbap wird hier in der kalten Schale serviert… dafür gibt es große viele Platten bestehend aus Fleisch und Gemüse für einen tollen Abend mit Freunden. Gefällt uns!

Noch mehr Infos und Details zum Gogogi. 

gogogi-koreaner-berlin-suppe

 

Cat Tuong || Prenzlauer Berg

Für Veganer ein Paradies, für Fleischis aber ebenso. Denn das Essen schmeckt wirklich hervorragend, egal welche Ernährungsform ihr euer eigen nennt. Wer in 2015 noch nicht da war, sollte es 2016 auf die Liste nehmen ;) 

Noch mehr Infos und Details zum Cat Tuong.

berlin-restaurants-cat-tuong-essen-vegan

 

NETA || Mitte + Prenzlauer Berg

Mexican Street Food at its best. Wir lieben den kleinen Laden, den es seit kurzem sogar 2x in Berlin gibt. Das Essen ist super lecker, frisch und es gibt dort die schärfste Soße der Welt oder zumindest in Berlin :) 

Noch mehr Infos und Details zum NETA. 

neta-mexican-streetfood-berlin-mitte-ensalada

 

CFL Canteen || Kreuzberg

Wer hier zu Mittag ist, wird merken, dass die “Kantinen” in Berlin stark im Wandel sind. Seit einiger Zeit gibt es Locations, die bereits um 18 Uhr wieder schließen und primär das Lunch-Geschäft im Auge haben – was ihr hier serviert bekommt, kann auch locker im gehobenen Abendgeschäft angeboten werden. Fantastisches Slow Food und mega geile Sandwiches. 

Noch mehr Infos und Details zur CFL Canteen. 

berlin-restaurants-cfl-canteen-essen-pulled-chicken