Berlin als Kulisse – Serien

Einen Sonntag auf der Couch zu liegen und bei der Benachrichtigung “Nächste Folge startet in 5…4…3…” immer auf “OK” zu klicken, bis die Sonne am Horizont verschwindet und man sich auf den bevorstehenden Montag vorbereiten muss, das ist immer mal wieder nötig. In unserer Reihe “Berlin als Kulisse” haben wir bereits Bücher vorgestellt, die unsere Lieblings-Hauptstadt als Kulisse benutzen. Nun sind Serien an der Reihe.

01 | Charité (2017)

Die Berliner Charité gehört zu den bekanntesten Krankenhäusern des Landes. Ende des 19. Jahrhunderts wurde Technik in schnellen Schritten weiterentwickelt und genau zu dieser Zeit spielt auch die Serie Charité. Die aus einem wohlhabenden Arzthaushalt stammende Ida ist mittlerweile mittellos. Sie lebt in einer Stadt, in der es Frauen in keinster Weise leicht gemacht wird und so muss sich Ida mit ihrem harten und unbeirrbaren Willen durchkämpfen. Nach der ersten Staffel erfolgt ein Zeitsprung zum Ende des zweiten Weltkriegs und zur Zeit des Nationalsozialismus.

02 | 4 Blocks (2017)

Dieses Jahr erschien die finale 3. Staffel der Clan-Serie 4 Blocks. Dicke Autos, Geldbündel und Wegwerfhandys. Der arabische Hamady-Familienclan ist tief in die Drogengeschäfte Berlins involviert und ist dadurch Gewalt, dem Auge des Gesetzes und Betrug ausgesetzt. Das Familienoberhaupt Toni regelt die Geschäfte mit dem eigentlichen Wunsch, irgendwann aussteigen zu können und ein legales Leben mit seiner Familie führen zu können. Die Serie spielt in den verschiedensten Stadtteilen Berlins. Fun Fact: Ein wichtiger Drehort der dritten Staffel liegt direkt neben unserem Arbeitsplatz!

03 | Babylon Berlin (2017)

Berlin, Ende der 20er Jahre. Politischer Extremismus, Drogen, Korruption – Ein junger Ermittler wird nach Berlin versetzt und ist dort den Zuständen der Hauptstadt ausgesetzt, während er gleichzeitig mit persönlichen Problemen zu kämpfen hat. Eine erstklassige und bislang teuerste deutsche Fernsehproduktion, bei der sich das Einschalten lohnt. Ein Drama für die verschiedensten Zielgruppen.

04 | Beat (2018)

Die Berliner Club- und vor allem Techno-Szene wird in der Serie Beat genau unter die Lupe genommen. Für den Protagonisten Beat stehen Drogen, nicht enden wollende Partynächte und Sex im Zentrum seines Lebens, zumindest bis der Europäische Geheimdienst seine Hilfe bei Ermittlungen benötigt. Die von Amazon Prime produzierte Serie besteht aus einer Staffel und zeigt Jannis Niewöhner sowie Karoline Herfurth in den Hauptrollen.
Eine authentische Abbildung der Berliner Techno-Szene und dem mit einhergehenden Drogenkonsum. Undercover Ermittlungen, persönliche Beziehungen und Gewalt bringen Spannung und Drama in das Streaming-Erlebnis. Eine absolute Empfehlung.

05 | Homeland – Staffel 5 (2015)

Die US-Amerikanische Psychothriller-Serie Homeland dreht sich rund um die Themen Geheimdienste, Agenten und Terrorismus. 2020 soll die finale achte Staffel erscheinen. Wenn man bei der fünften Staffel der Serie angelangt ist (was übrigens nicht schwer ist), wird man Berlins Szenerie in den Episoden der Staffel anschauen können.

06 | Ku’damm 56 (2016)

Monika passt nicht wirklich rein. Aus der Hauswirtschaftsschule wird sie geschmissen und einen Mann zum Heiraten findet sich auch nicht so leicht. Ihre Mutter, die ein Tanzschule leitet, versucht trotzdem Monika in die traditionelle Rolle der Frau zu zwängen. Eine Serie, die sich mit unterschiedlichen Weltanschauungen, den Erwartungen an eine Frau, Feminismus, Nachkriegszeit und Familienchaos auseinandersetzt.

07 | DRUCK (2018)

DRUCK – oder auch SKAM – ist eigentlich eine Webserie aus Norwegen. Die Norwegischen Videos sind auf den ganzen Welt bekannt geworden und so haben nach und nach Länder ihre eigenen Adaptionen gefilmt. Darunter auch Deutschland. Die einzelnen Versionen der Serie zeigen viele Parallelen, trotzdem unterscheiden sie sich stark im Bezug auf Cast, Charaktere und einiger Handlungsstränge. Unsere Adaption spielt in Berlin und folgt einer Gruppe von Freunden, die mitten in ihrer Abiturphase stecken. Die Serie bringt eine Leichtigkeit und Humor mit sich, behandelt aber auch viele ernsthafte und wichtige Themen des Lebens. Alle Staffeln können kostenlos auf dem Youtube-Channel “DRUCK – Die Serie” gestreamt werden.

08 | Berlin Station (2016)

Im Zentrum des US-Amerikanischen Dramas steht Daniel, seine Beförderung zum Feldagenten treibt ihn nach Berlin. Dort soll er einem Whistleblower auf die Spur gehen, dieser Auftag bereitet ihm jedoch mehr Komplikationen als anfangs gedacht. Die Serie ist voller Aktion, Plottwists und Drama, also typisch amerikanisch.

09 | Dogs of Berlin (2018)

Die Einen lieben diese Serie, die Anderen können kein gutes Haar an ihr lassen. Dogs of Berlin ist die zweite deutsche Netflix-Produktion, die sich rund um die Aufklärung eines Mordes an einen deutsch-türkischen Fußballspieler dreht. Fahri Yardim und Felix Kramer spielen in ihren Hauptrollen das ermittelnde Polizistenduo, das mit allen Berlin-Klischees in Berührung kommt. Neonazis, Mafia-Clans und hochrangige Politiker werden ins Visier genommen – am Ende ist alles anders als gedacht. Die Serie basiert auf Extreme, sowohl in der Sprache als auch in der Visualität und dem Verständnis der Berliner Unterwelt.