Kino Rollberg

Das Kino Rollberg, 1996 eröffnet, liegt versteckt in den Einkaufspassagen in Neukölln  in der Hermannstraße – Mitten im Neuköllner Kiez. Man vermutet eigentlich nicht, dass sich an dieser Stelle ein Kino der Yorck Kinogruppe versteckt.

Kino Rollberg in Neukölln

Das Kino ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Gegenüber befindet sich direkt die U-Bahnstation Boddinstr.

Neben dem Filmtheater am Friedrichshain ist das Rollberg Kino das größte Kino der Yorck – Kinogruppe. Das Kino hat 5 Säle und 463 Sitzplätze, ausgestattet mit modernster Technik.

Die Programmauswahl ist auf das buntgemischte Kiezpublikum abgestimmt. Es wird ein Mix aus Mainstream, Arthouse aber auch Familienfilmen angeboten.

Besonderheit: Nicht nur der Montag ist hier Kinotag. Von Dienstag bis Donnerstag  sind die Eintrittspreise ebenfalls reduziert und Studenten bekommen noch einen Extrarabatt.

Kinofacts:

Bezirk: Neukölln
Programm: Arthouse, Mainstream, Familienfilme
Preise:  AB 6,50 EUR , Kinder: 4,50 EUR
Günstigster Tag: Montag
Filme z.T. in OV: Ja

 


Adresse und Öffnungszeiten vom Kino Rollberg:

[wpgmza id=“144″]