Reparando | Der mobile Handy-Reparaturdienst

Ich stelle mir gerade die Frage, warum man noch einen Fuß in irgendeinen Laden setzen sollte, um sein Handy reparieren zu lassen? Denn praktischer und besser als mit Reparando geht es eigentlich nicht.

Tatsächlich ist mir nun schon zum zweiten Mal das Display meines Telefons kaputt gegangen. Während beim ersten Mal mein iPhone in irgendeinem kleinen Handyladen in Berlin Friedrichshain hinter der Theke verschwand, ich es dann einen Tag später ohne Rechnung bzw. Beleg abholen konnte, habe ich mich dieses Mal für eine etwas seriösere Variante der Handyreparatur entschieden.

 

Reparando – Dein Handy wird an deinem Schreibtisch repariert

„Etwas seriöser“ ist gut bzw. ist dann doch eher untertrieben, denn wahrscheinlich bietet Reparando den seriösesten Service überhaupt an. Warum? Weil ihr bei der Reparatur zuschauen könnt! Der Techniker erzählte mir eben, dass er auch schon im Bundestag unter Aufsicht eines Sicherheitsbeamten ein Handy repariert habe. Meine Daten sind dann wahrscheinlich nicht ganz so sensibel wie die eines Politikers, nichtsdestotrotz gebe ich mein Handy auch nur sehr ungerne aus der Hand.

Bei der Handyreparatur zuschauen

Aber nun zum eigentlichen Ablauf. Auf reparando.net oder telefonisch könnt ihr den Termin für die Handyreparatur buchen und der Techniker steht am nächsten Tag vor eurer Büro- oder Haustür, zum Teil ist auch ein Reparaturservice am gleichen Tag noch möglich. Durch die transparente Preisstruktur auf der Website ist klar, was die Reparatur kostet. Die Bezahlung ist per Rechnung oder EC Karte möglich. Und nein, es gibt sie tatsächlich nicht, die versteckten Kosten. Welches Ersatzteil – Reparando gewährt hierauf übrigens eine lebenslange Garantie – bei der Reparatur zum Einsatz kommt, könnt ihr direkt mitverfolgen, wenn ihr dem Techniker über die Schulter schaut.

 

  

 

Meine persönliche Erfahrung mit Reparando

Meine Erfahrung? Wie gesagt, ich bin mehr als zufrieden und würde mir wünschen, dass Reparando seinen Service auf weitere Geräte ausweitet. Während ich bei Mediamarkt & Co den gleichen Preis für die Reparatur bezahlt hätte, habe ich über den mobilen Handyreparaturdienst so gut wie keinen zeitlichen Aufwand gehabt. Der sehr freundliche Techniker stand pünktlich vor meiner Bürotür. Nicht dass ich den großen Läden mistrauen würde, aber irgendwie ist es dann doch ein beruhigendes Gefühl, sein Telefon nicht abgeben zu müssen und es bereits 20 min später wieder komplett einsatzfähig in den Händen halten zu können. Für die nächste Reparatur gibt es übrigens noch einen 10 EUR Gutschein.

In Berlin auch mit einem Laden vor Ort

Wer aber unbedingt einen Laden betreten möchte, kann das zumindest in Stuttgart und in Berlin tun. Denn dort hat das Unternehmen je eine Reparaturwerkstatt eröffnet. Reparando gibt es Deutschland weit, aktuell in 21 Städten.

Der Artikel entstand in Kooperation mit Reparando.