Stark im Park? Ja, das könnt ihr in diesem Sommer in Berlin werden. Immer wieder begegnen mir Laufgruppen oder sportlich Aktive an Geräten in den Parks – mit und ohne Trainer. Und immer mal wieder habe ich darüber nachgedacht, mich vielleicht mal so einer Gruppe bzw. Trainingsangebot anzuschließen. Aber nun gut, beim Vorsatz blieb es dann auch. Bis jetzt. Denn die Stadt Berlin bietet in diesem Sommer bis Anfang September mit „Stark im Park“ an zahlreichen Orten in Berlin ein kostenloses Sportangebot an. Perfekt, um sich in diesem Frühjahr bzw. Sommer mit Traumwetter draußen sportlich zu betätigen.

Stark im Park – Das Angebot

…ist wirklich vielfältig. Egal wie sportlich man ist, ihr findet sicherlich ein für euch passendes Sportangebot. Crosstraining, Laufen, Ballspiele, Qi Gong, Yoga, Zirkeltraning, Tischtennis – über den Tag verteilt werden unterschiedliche Sportarten zum Teil für bestimmte Altersklassen angeboten. 

Stark im Park – Die Orte

… verteilen sich von Spandau bis nach Köpenick über ganz Berlin. Und auch wenn das Sportangebot möglicherweise etwas weiter von eurer Wohnung entfernt ist, der Weg dahin kann auch Sport sein – vorausgesetzt man fährt mit dem Fahrrad oder läuft.

Meine Erfahrung

…war klasse. Ich liebe es draußen zu sein. Und wie schon gesagt die Kombination aus sportlicher Betätigung und Natur ist für mich als passionierte Radfahrerin eine perfekte Freizeitbeschäftigung.

Ich habe mich für den nicht ganz so schweißtreibenden Kurs „bewegter Büroalltag“ in Reinickendorf auf der Wiese vor dem Rathaus entschieden. Hier findet jeden Dienstag ein Kurs statt, der den Schwerpunkt darauflegt, wieder neue Energie für den Büroalltag zu tanken. Angeleitet von dem sympathischen Trainer Jens lerne ich, welche Übungen ich zwischendurch machen kann und sollte, um all den typischen „Bürokrankheiten“ entgegenzuwirken.

Fazit: Ein wirklich gelungenes Angebot der Stadt! Ihr könnt jeden Tag spontan ein Sportangebot wahrnehmen, werdet von professionellen Trainern angeleitet, seid an nichts gebunden und verbringt die Zeit in der Natur. Nette Leute kennenlernen natürlich nicht ausgeschlossen.

Mehr Infos findet ihr hier.