Vienna House Easy Berlin

Wer einen Städtetrip nach Berlin macht, braucht nicht zwingend in einem 5-Sterne-Luxushotel zu übernachten. Die Stadt zieht einen sowohl am Tag, als auch in der Nacht nach draußen. Genau dort erlebt man eine Stadt auch am besten. Die vielen Cafés, Restaurants und Bars sind zudem ein guter Grund, den ganzen Tag unterwegs zu sein. Dennoch freut man sich natürlich, wenn man abends in ein schönes Hotel kommt. Mittlerweile müssen solche Wohlfühlhotels jedoch nicht mehr mit einem Preis von über 100 EUR und mehr die Urlaubskasse mindern. Ein perfektes Beispiel dafür ist das Vienna House Easy Hotel. Es gehört zu Österreichs größtem Hotelunternehmen, ebenso wie das gegenüberliegenden Vienna House Andel’s Berlin, das mit 4,5 Sterne praktisch die Luxusvariante ist.

Skandinavische Wohlfühlatmosphäre im Vienna House Easy Berlin

Schon beim Betreten des Hotels macht sich bei mir ein Lächeln im Gesicht breit. Wir werden freundlich, offen und unkompliziert empfangen. Die Lobby ist modern und offen gehalten, warme Farben verzieren die Wände. Die große Fensterfront lässt viel Tageslicht hinein und es gibt super viel zu gucken und zu entdecken.

Was ich besonders schön finde, ist die große Tape-Art-Stadtkarte, die zusammen mit der Klebebande entwickelt wurde. Erste Tipps finden sich dort bereits und wer mag, holt sich einen Stift an der Rezeption, die übrigens 24/7 offen ist, und verewigt seine Lieblingsorte für nachfolgende Gäste. Mir gefällt das Persönliche und Interaktive daran sehr gut.

Alle Vienna House Easy Hotels zeichnen sich übrigens durch ihre Tipps vor Ort aus. Ich will keinem Hotel zu nahe treten, aber oftmals erhält man Tipps, die eh in jedem Reiseführer drinstehen. Noch schlimmer wird es, wenn die Tipps auf Basis von Kooperation zwischen Hotel und Location basieren und eigentlich gar keine empfehlenswerten Orte sind. Das wird euch in diesen Hotels nicht passieren.

Im hinteren Bereich kommt auch gleich mein nächstes Highlight: Die Sofa-Schaukeln. Setzt euch drauf und schwingt ein paar Minuten hin und her – es holt euch runter vom trubeligen Stadtleben in Berlin.

Sehr saubere, ruhige und gemütliche Zimmer

Obwohl die Übernachtung pro Tag schon mit 79,00 EUR startet, sind die Hotelzimmer wirklich toll eingerichtet. Naturmaterialien harmonieren mit kräftigen Farben, die Deko ist modern und zeigt überall die Verbindung zu Berlin. Aber eben nicht mit einem riesigen Bild des Fernsehturms oder Brandenburger Tors, sondern filigran und unaufgeregt. Schaut euch mal den Teppich an – mal sehen, ob euch etwas auffällt. ;)
In Summe hatte ich einfach nicht das Gefühl, dass hier an der Einrichtung gespart wurde, um den Preis halten zu können.

Dadurch, dass das Hotel eine sehr gute Verkehrsanbindung hat, waren wir gespannt auf die Nacht und den Geräuschpegel. Aber die Fenster halten jedem Hupen, Straßenbahnklingeln und den getunten Autos stand.

Die Lounge-Zimmer im Vienna House Easy Berlin sind größer, haben einen begehbaren Kleiderschrank und eine Sofaecke, von der es sich auch gut arbeiten lässt. Hier ließe es sich auch locker flockig mehrere Wochen aushalten. Das Raumgefühl ist dank des klaren Designs und den großen Fenstern ganz wunderbar und nicht beengend.

Allen Zimmern gemein ist, dass sie über kostenloses Highspeed WLAN, Schreibtisch & Telefon, Kabel-TV und einem Sofasessel verfügen. Die Bäder sind ebenso super sauber und für alle Ladies: es gibt einen tollen Kosmetikspiegel. Das Licht ist so ausgerichtet, dass man sich in der Tat sehr gut schminken kann. Jede Frau war sicherlich schon mal in einem Hotel, in dem genau das nicht der Fall ist. Mich nervt es ziemlich, wenn das Licht so fällt, dass man zig Schatten im Gesicht und das Ergebnis des morgendlichen Schminkens einem Clownsgesicht ähnelt.

Ein Herz für die Umwelt

Was ich ebenso sehr positiv hervorheben möchte, ist der ökologische Ansatz. In jedem Raum befindet sich ein kleines Beutelchen. Wird das kleine Säckchen bis 24 Uhr an die Tür gehängt, wird das Zimmer am nächsten Tag nicht gereinigt. Dafür erhalten Hotelgäste im Gegenzug eine kleine Überraschung vom Vienna House Easy Berlin. Noch wichtiger ist aber, dass ihr etwas für die Umwelt und die Schonung der natürlichen Ressourcen tut.

Mit einem leckeren Frühstück in den Tag starten

In der zweiten Etage des Vienna House Easy Berlin befindet sich der Frühstücksraum mit einer feinen Auswahl an Brötchen, Wurst und Käse, Aufstrichen, Marmeladen & Co.. Auch Müsli-Fans kommen auf ihre Kosten. Bircher-Müsli, verschiedene süße Frühstücksflocken, Haferflocken, getrocknetes Obst, Nüsse, Kerne, Joghurt und frisches Obst stehen zur Auswahl. Aus meiner Sicht ein großer Pluspunkt ist, dass es Sojamilch gibt. Alles ist frisch, sauber und wird stets nachgefüllt.

Wer es schneller und auf die Hand mag, sucht sich etwas aus dem Deli in der Lounge aus. Belegte Brote, Baguettes, süßes Gebäck oder deftige Ciabatta – ihr habt die Wahl! Dort gibt es übrigens auch Berliner Limo und Craft Beer. Berlin hat so viele lokale Produzenten, eigentlich sollte jedes Hotel in Berlin eine Auswahl hiesiger Produkte anbieten… aber meist wird leider noch mit großen Unternehmen und Konzernen kooperiert.

Auf der gleichen Ebene befindet sich übrigens ein großflächiger Meetingraum, der in drei Konferenzräum gegliedert werden kann. Ob ihr dort Besprechungen oder Produktpräsentationen durchführt, ist ganz euch überlassen. Das notwendige Equipment ist auf jeden Fall vorhanden.

In Windeseile seid ihr in Prenzlauer Berg, Mitte und Friedrichshain

Die Lage könnte für alle, die die Stadt nicht so gut kennen, etwas außerhalb wirken. Klar, es liegt nicht am Gendarmenmarkt oder zentral in Berlin Mitte, aber die Haltestellen der Tram und S-Bahn sind praktisch direkt vor der Haustür. So seid ihr im Handumdrehen in den angrenzenden Stadtteilen Prenzlauer Berg, Mitte und Friedrichshain. Auch Kreuzberg ist in wenige Minuten entfernt. Dank der Lage an der Ringbahn sind aber auch Stationen wie der Flughafen Tegel oder der ZOB sehr gut erreichbar.

Zudem befinden sich direkt ums Eck ein Supermarkt, eine Drogerie und eine Apotheke. Falls ihr beim Kofferpacken irgendwas vergessen habt und nicht am Sonntag anreist, könnt ihr dort fix alles nachkaufen.

Keyfacts zum Vienna House Easy Berlin

Hotelklassifizierung: 3 Sterne Hotel

Check-In: 15.00 Uhr
Check-Out: 12.00 Uhr
Frühstück: 6.30 – 10.00 Uhr

WLAN: ja, kostenlos
Parkplätze: ja
Tiere: ja, Gebühr 10 EUR pro Tag

Kosten: ab 79,00 EUR pro Nacht

Fazit zum Vienna House Easy Berlin

Mir bzw. uns gefiel das Hotel richtig gut, weshalb wir es euch gerne weiterempfehlen möchten. Die Mitarbeiter sind freundlich und aufmerksam, die Zimmer gemütlich und sehr sauber, die Preise fair und es fehlte uns an nichts. Ein tolles Hotel mit einem fairen Preis-/ Leistungsverhältnis. Glaubt mir, ihr werdet euch dort einfach sehr wohlfühlen.


Adresse vom Vienna House Easy Berlin

Vienna House Easy Berlin
Storkower Str. 162
10407 Berlin

In Kooperation mit Vienna House Easy Berlin.