Vom 20.-29. Juli ist es wieder soweit, die Berlin Beer Week findet wieder statt. An zehn Tagen im Sommer wird das beliebteste Getränk der Deutschen mit vielen Events und Verkostungen in ganz Berlin gebührend gefeiert. Dabei geht es jedoch nicht darum sich sinnlos zu betrinken, sondern die Bierkultur zu entdecken und bewusst zu erleben.

Wie auch in den letzten Jahren nehmen wieder zahlreiche Locations teil, die auch außerhalb der Berlin Beer Week zu den beliebtesten Standorten gehören, wenn es darum geht ein leckeres, kühles Bier zu genießen. Ob Bierladen, Brauereien, Craft Beer Bar, Café oder Sterne-Restaurant – die Locations sind 2018 so vielfältig wie mittlerweile der Craft Beer Markt selbst. Überall in der Stadt finden Events wie Pop-up & Beach Bars, Menüs mit Bierbegleitung, Verkostungen, Braukurse, Vorstellungen neuer Bierspezialitäten, Kollaborationen, Meet the Brewer Events und Pub-Quizzes statt.

Craft Beer Cruise – Das Kick-Off-Event auf der Spree

Wie üblich bei Festivals gibt es natürlich auch eine Reihe von Veranstaltungen. Traditionell eröffnet wird die Berlin Beer Week auf dem Wasser. Am 20. Juli startet der Spreekreuzer um 19.00 Uhr und hat dabei für alle Gäste über 40 verschiedene Biere an Bord, von lokal bis international ist alles dabei. Die Geschmackssorten sind außergewöhnlich und ihr könnt so viel probieren und trinken wie ihr mögt. Aber keine Angst, es bleibt gesittet, denn die Biergläser sind im Prinzip Schnappsgläser mit einer begrenzten Füllmenge und keine Maßkrüge. Der Frühbucher Preis dafür beträgt 59,00 EUR, inklusive Mineralwasser.

Stone Brewing lädt erneut zum Abschlussevent ein

Wie bereits im letzten Jahr lädt eine der modernsten Brauereien Europas in seinen Biergarten ein. Im Stone Brewing Biergarten könnt ihr natürlich nicht nur das hauseigene Bier probieren, sondern auch viele andere. Wer dabei sein möchte, schnappt sich am besten jetzt schon eines der beliebten Tickets. Die Tickets teilen sich in verschiedenen Kategorien und starten bei 17 EUR. Ihr erhaltet sogenannte Tokens, die ihr dann vor Ort gegen ein Bier eurer Wahl eintauschen könnt. Bierliebhaber dürfen sich vor allem auf einige handverlesene und seltene Craft Beer Sorten freuen. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.

Das limitierte Berlin Beer Week Bier

Traditionell gibt es ein eigenes Festival Bier, das den Charakter der Berlin Beer Week unterstreichen soll und zum perfekten Sommer-Erlebnis beiträgt. Kaufen und verkosten könnt ihr das Bier dann in allen teilnehmenden Locations, allerdings nur so lange der Vorrat reicht.

Alle weiteren Infos zu den Tickets und Veranstaltungendetails der Berlin Beer Week findet ihr direkt auf der Veranstaltungswebsite.