Januar

Rebecca Lou | Badehaus | 15.01.2020

Rebecca Lou sagt mit ihrer Stimme etwas aus. Die Dänin ist rough und ungefiltert. Das erste Konzert ihrer 2020 Tour findet in Berlin statt. Im Badehaus wird sie und ihre Begleitung die Location mit ihrer Rockmusik begeistern. Als Vorband spielen die Nolans. Tickets kosten 11 EUR.

Hier geht es zum Event

Two Door Cinema Club | Columbiahalle | 17.01.2020

Elektro-Pop und Indie-Rock, die Band Two Door Cinema Club nimmt Einflüsse beider Genres. Seit 2007 schaffen die drei britischen Bandmitglieder zusammen Musik. Langezeit waren sie eher in der Indie-Szene bekannt, doch in den letzten Jahren sieht man sie immer wieder in den Mainstream Charts. Tickets gibt es ab 40 EUR.

Hier geht es zum Event

Tusks | Kantine am berghain | 21.01.2020 

In der Musikwelt startete Tusks noch unter dem Namen Emily Underhill, legte sich aber 2014 den Künstlernamen Tusks zu und wird unter diesem immer erfolgreicher. Ihr Debüt-Album Avalanche veröffentlichte sie 2019. Tusks vereint verschiedene Genres wie Elecronic Musik, Rock und Dance auf ihre ganz eigene Weise, die eine sentimentale und melancholische Stimmung erzeugt. Tickets gibt es ab 15 EUR.

Hier geht es zum Event

Sonntagskonzert Nr. 1 … der größten Liebe aber bedarf die Erde | Kammermusiksaal | 26.01.2020 

Ein Konzert, das unserer Erde gewidmet ist. Unsere Erde und unsere Natur befindet sich im Chaos und steht vor einer Katastrophe. Am 26.01 erheben sich die Stimmen um Liebeslieder an unsere Erde und die sich kümmernden Mensche erklingen zu lassen. Tickets gibt es ab 10 EUR.

Hier geht es zum Event

Shelter Boy | Kantine am berghain | 30.01.2020 

Shelter Boy, oder auch bekannt als Simon Graupner, startete als Mitglied der britischen Indie-Band Still Trees und ist nun als Solo-Künstler unterwegs, unter anderem in Berlin. Ende Januar kann in der kleinen und intimen Location neben dem Berghain seine melancholische Musik genossen werden. Tickets kosten 15 EUR.

Hier geht es zum Event