Liquid Garden – Healthy Food in Prenzlauer Berg

Smoothies, Cold Pressed Juices und Raw Food Snacks - ich bin immer wieder ein großer Freund dieser Ernährung, wenngleich es bei mir im Sommer...

Der vegetarische Metzger

Als Vegetarier habe ich schon ein paar Erfahrungen mit „Fleischersatz“-Produkten gemacht – auch dank der boomenden vegetarischen Industrie. Nur: So richtig überzeugen können nur...

Das Goodies

Wir suchen und suchen und suchen und entdecken immer mehr tolle Läden, die unseren Jieper nach Smoothies und tollem Deli-/ to-go-Essen stillen kann. Das...

Das Funk You im Bikini Berlin

Update: Das Funk You ist umgezogen ins Bikini Berlin. Auf der Suche nach den besten Health-/ Functional-Food-Läden in Berlin, mussten wir natürlich auch das...

Das Daluma in Berlin Mitte

Meine Gebete scheinen erhört worden zu sein – ich hab mir schon lange genau einen solchen Laden gewünscht und zwar in Berlin Mitte. In...

Flamingo in Mitte

Der Trend zu gesundem Fast Food ist unübersehbar. Ob Salatbar, Saftladen mit Power Smoothies, Quarkladen oder einfach nur Snackläden mit Biozutaten - die "einfache"...

The Juicery in Prenzlauer Berg

Der kleine Laden wurde vor knapp einem Monat im Herbst 2014 eröffnet. Bis Ende letzter Woche stand noch nicht mal der Name fest –...

Wahrhaft Nahrhaft

Wahrhaft Nahrhaft sind die köstlichen Bagels im gleichnamigen Café in Berlin Friedrichshain. Ecke Revaler Straße/ Dirschauer Straße hat sich das kleine Café zu einer...

Bulbul Berlin

Das BulBul Berlin liegt direkt am Görlitzer Park in der Görlitzer Straße, nur ein paar Schritte vom Landwehrkanal entfernt. Ich hatte mich auf unfreundliche...

Volta – Kreative Küche in Wedding

Der Weddinger Kiez ist nicht unbedingt für seine Küche bekannt. Das dachte sich 2011 auch Laszlo Trepak, der damals im Wedding wohnte und arbeitete....

Kitchen Library

In Charlottenburg, unweit des Savignyplatzes, hat seit Anfang März die Kitchen Library ihre Tore geöffnet. Hier schließen sich fine und casual dining nicht aus,...

KOYOTE

Kojoten sind laut Definition Steppenwölfe und gehören zur Familie der Hunde. Sie sind außergewöhnlich, weil sie sich weder äußerlich noch sonst direkt in eine...

Café V

Das Café V gibt es schon etliche Jahre - es war eines, der ersten vegetarischen Läden in Berlin. Vor der Location komme ich ins Gespräch...

Muse Berlin

Wie wertvoll tolle Food-Fotos + Instagram sind, zeigt das Muse Berlin. Über Instagram bin ich auf den Laden aufmerksam geworden und bei den Essensbildern lief...

Bistro Bardot

Abseits des Trubels rund um die Simon-Dach-Straße befindet sich im oberen Teil auf der Boxhagener Straße das Bistro Bardot. Wer Fleischliebhaber ist und auf...

The Bowl in Berlin Friedrichshain

UPDATE: Die Location wurde leider geschlossen. Das Bistro The Bowl in der Schievelbeiner Straße ist ebenso geschlossen. Vegetarisches oder veganes Essen ist in Berlin nun...

The Klub Kitchen – Saisonaler Lunch in Mitte

Das Restaurant The Klub Kitchen gehört zu meinen absoluten Favoriten in Berlin. Vor einigen Jahren bin ich die Strecke jeden Morgen mit dem Rad...

Das Restaurant FACIL

Das Restaurant Facil hat neben den 2 Michelin-Sternen, 18 (von 20) GaultMillau Punkte und mit Michael Kempf den Koch des Jahres 2014 hervorgebracht. Es gehört zum...

Das Restaurant Solar

Zeit für ein neues #celebrate21st. Diesmal wollten wir hoch hinaus und über den Dächern Berlins speisen. Genau das lässt sich ziemlich gut im Restaurant...

Der Pauly Saal in Berlin Mitte

Der Pauly Saal - ein Szene-Restaurant, das einen Michelin Stern besitzt. O-ha. Das sorgte zum Teil für Aufruhe in der Gastrobranche, wird doch sonst eher gediegenen,...

Das Youfresh in der Mall of Berlin

Das Youfresh (ehemals Youghurt) -  ja, man kann es fast erahnen -  reiht sich in die Liga der „Gesunden Läden“ in Berlin ein. Denn...

Parker Bowles in Kreuzberg

Das Parker Bowles gehört zu den Läden, die ich mir unbedingt anschauen wollte. Eine objektive Erklärung für das höchst ausgeprägte Interesse an dieser Lokalität kann...

Martha’s in Schöneberg

Es verschlug uns zum ersten #celebrate21st in 2015 nach Schöneberg in die Grunewaldstraße. Dort hat seit Anfang September letzten Jahres das Martha’s ihren Platz...

Das Sage Restaurant

Zu unserem 1-jährigen Blog-Jubiläum waren wir zum #celebrate21st im Sage Restaurant. Die Location liegt direkt an der Spree im Stadtteil Kreuzberg, was vor allem...

Das Spindler

In knapp einer Woche, am 29.12.2014, eröffnet das Spindler am Paul-Lincke-Ufer in Kreuzberg. Nach einjähriger Planung wurde gestern das Vorab-Dinner veranstaltet und wir konnten...

W – Der Imbiss

Der kleine Laden in der Kastanienallee zaubert euch hervorragendes indisch-asiatisches Essen auf den Tisch. In der kalten Jahreszeit ist er leicht zu übersehen, da...

Das Let It Be in Neukölln

Das Let it be ist in der Treptower Straße in Neukölln und als „Vegan Crêperie“ deklariert. Dabei ist das bei weitem nicht alles, was...

CRACKERS – Fine Dining in einer einmaligen Atmosphäre

Das Crackers hat mich wirklich begeistert - vom Gesamterlebnis erinnert es mich an das Fame Restaurant (ehem. Katerschmaus), weil es in sich einfach sehr stimmig ist....

Das Pantry in Berlin Mitte

Diesmal verschlug es uns zum #celebrate21st ins Pantry in Berlin Mitte. Das Restaurant liegt in der Friedrichstraße, etwa auf der Höhe der Oranienburger Straße....

Cafe Seidenfaden

Das Cafe Seidenfaden in Berlin Mitte ist ein reines Frauencafe – ja, richtig, Männer haben keinen Zutritt. Und das meinen die Ladies auch ernst,...

Das Restaurant GLASS

Wir haben einen kleinen Schatz gefunden oder vielleicht auch er uns. Das Restaurant Glass in Charlottenburg und vor allem der Koch Gal Ben Moshe hat...

Wir feiern den 21. – diesmal im Cookies Cream

Allein den versteckten Weg ins Cookies Cream zu finden, glich einem kleinen Abenteuer. Von der Friedrichstraße einmal rechts abbiegen, an einem großen Hotel vorbei,...

Richwater & Mitchell

Freitagabend, 18:30, Moabit. Ja richtig gelesen, wir befinden uns unweit des S-Bahnhof Beusselstraße, um die „new London cuisine“ im Richwater & Mitchell auszuprobieren. Obwohl...

Das Restaurant „La Mesa“

Ihr liebt Falafel, Hummus & Co? Ihr wohnt in Charlottenburg oder Wilmersdorf? Dann haben wir für euch einen Tipp - das Restaurant "La Mesa"...

Internationale Küche, was ist das eigentlich? Oft vereinen wir die Traditionen verschiedenster Landesküchen ohne bewusst darauf zu achten, woher die Produkte, die Verarbeitungsweisen, die Rezepte eigentlich ihren Ursprung haben. In Folge der Globalisierung, vor Allem im 19. und 20. Jahrhundert, hat sich viel vermischt und es ist heute beispielsweise selbstverständlich geworden in Deutschland Spaghetti mit Tomatensoße zu essen. Dönerfleisch im Brot zu essen war auch die Idee eines Deutsch-Türken in Berlin, der auch so zwei Traditionen miteinander verband und heute ist Döner zum beliebtesten Street Food Deutschlands avanciert. In vielen Gerichten lassen sich verschiedene Küchen problemlos kombinieren, wie zum Beispiel auf Sandwiches oder ganz aktuell im Trend in Bowls.

Internationale Küche | Zahlreiche Varianten

Auf Grund dieser unendlichen Kombinationsmöglichkeiten ist die internationale Küche aber auch kaum greifbar: eigentlich ist alles was wir heute essen auf irgendeine Art und Weise international. Nicht mal Kartoffeln stammen ja ursprünglich aus Deutschland, obwohl sie hierzulande lange das Grundnahrungsmittel schlechthin waren. Nach einem aktuellen Trend werden sie gerade von den weniger regionalen Süßkartoffeln abgelöst, so gibt es von jedem Kartoffel-Produkt inzwischen eine Süßkartoffel-Alternative, ob Pommes oder Püree, alles ist denkbar. Allerdings gibt es auch eine Gegenbewegung, die den Fokus wieder mehr auf lokal anbaubare Produkte legen will, nicht aus patriotischen Gründen oder Nostalgie, sondern aus einer umweltbewussteren Perspektive. Regional einzukaufen heißt aber nicht, sich kulinarischen internationalen Einflüssen zu entziehen: das ist heute gar nicht mehr möglich.

Restaurants mit internationaler Küche

Berlin ist kulinarisch breit aufgestellt, sehr viele Landesküchen werden hier vereint. Ob portugiesisch, indonesisch, mexikanisch, polnisch oder etwas ganz anderes: wer sucht, der wird finden. Natürlich gibt es auch viele Restaurants, die verschiedene Küchen unter ein Dach bringen und so mit neuen Geschmackserlebnissen experimentieren. Die meisten asiatischen Restaurants zum Beispiel bilden die Vielfalt mehrerer Küchen ab. Auch die meisten Schnell-Restaurants und Imbisse bilden oft unterschiedliche Traditionen ab, man kann ja zum Beispiel in vielen Döner-Läden auch Pizza kaufen. Hier zeigt sich wieder, dass Berlin das Zuhause vieler Kulturen ist und dieser Umstand sich auch in der Vielfältigkeit des kulinarischen Angebots präsentiert.