fbpx

Die Weinbar Hermanas in Friedrichshain

Ja, auch die Weinbar „Hermanas“ gehörte wie schon die Bäckerei Hartwich zu den Orten an der Warschauerstraße in Friedrichshain, an denen ich ständig vorbeifahre, aber noch nie besucht habe.

Die kleine Weinbar unweit des Frankfurter Tors bietet nicht allzu viele Sitzgelegenheiten an, dafür aber eine gute Auswahl verschiedener Weine aus Südamerika. Denn die beiden sympathischen Schwestern aus Argentinien haben mit Eröffnung dieser kleinen Weinbar ihren Traum von einem kleinen Stück Argentinien mitten in Berlin verwirklicht und importieren die Weine von kleinen Familienbetrieben aus Mendoza, ihrer Heimat.

Argentinische Weine in Friedrichshain

Zu dem Wein bieten sie eine kleine aber feine Auswahl an „Picadas“ wie Manchego-Käse, Serrano-Schinken bzw. gemischte Platten ( 7,50 EUR ) und Empanadas ( mit Hackfleisch gefüllte Teigtaschen) an.

Es passiert ja eher selten, aber da ich an dem Abend von der Grünen Woche kam, habe ich mal kein Essen bestellt. Es sah aber an den Nachbartischen hervorragend aus – wie auf dem Foto.

Übrigens, als kleinen Snack gibt es mal nicht die klassischen Erdnüsse, sondern gesalzene Mandeln.

Fazit: Süße kleine Weinbar mit sehr nettem Service und Argentinischen Weinen.

Quelle: Facebook/Hermanas


Adresse und Öffnungszeiten der Weinbar Hermanas

Hermanas Weinbar
Warschauer Str. 81
10243 Berlin

[wpgmza id=“407″]