Die Vorweihnachtszeit verwandelt Berlin wieder in ein buntes Lichtermeer. Bis zum Januar könnt ihr euch mit Glühwein & Co. auf sämtlichen Weihnachtsmärkten vergnügen. Neben verschiedenen großen Märkten wie den Weihnachtsmärkten rund um den Alexanderplatz, der Gedächtniskirche, dem Winterzauber auf dem Gendarmenmarkt, den Märkten in Spandau und vor dem Schloss Charlottenburg, die von Ende November bis zum Teil Anfang Januar geöffnet haben, findet ihr zahlreiche kleine individuelle Weihnachtsmärkte, die ein tolles Angebot an ausgewählten Produkten haben. Für eure Weihnachtsmarkt-Planung haben wir hier eine Übersicht mit den bekanntesten Weihnachtsmärkten in Berlin und deren Öffnungszeiten erstellt.

Weihnachtsmärkte 2017 – Bezirke und Öffnungszeiten 


Berlin Mitte

Wintertraum am Alexa – Geöffnet vom 27.11.–23.12.2017

Rummelplatz am Alexa mit Glühwein und zahlreichen Fahrgeschäften. Ob Achterbahn oder Kinderkarussell, Kirmesfans kommen hier auf ihre Kosten. Wer eine besinnliche Weihnachtsmarkt-Atmosphäre sucht, ist hier aber fehl am Platz. Mehr über den Wintertraum am Alexa erfahren.

  • Montag bis Freitag: 14-22 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 12-22 Uhr
berlin weihnachtsmarkt karusssell
Fahrgeschäft auf dem Weihnachtsmarkt “Wintertraum am Alexa”

Weihnachtsmarkt auf dem Alexanderplatz – Geöffnet vom 27.11. –23.12.2017 (Eisbahn und Partyhaus bis zum 31. Dezember)

Neben den üblichen Glühwein-, Bratwurst- und Souvenirbuden sorgt die Almhütte mitten auf dem Alexanderplatz für warme Füße und Partystimmung bis spät in den Abend. Eine Eisbahn gibt es hier auch.

  • Montag bis Sonntag: 10-22 Uhr
Buden Berlin Alexanderplatz Weihnachtsmarkt
Buden auf dem Alexanderplatz

Berliner Weihnachtszeit – Geöffnet vom 27.11. –29.12.2017

Für einen tollen Blick auf das Treiben rund um das Berliner Rathaus solltet ihr eine Fahrt mit dem Riesenrad (6 EUR) einplanen. Neben zahlreichen überdachten Glühweinhütten und Sitzgelegenheiten sowie Leckereien wie Flammkuchen oder am offenen Feuer gegarten Flammlachs kann man rund um den Neptunbrunnen Schlittschuh laufen. Dreimal täglich schaut übrigens der Weihnachtsmann samt Engelsbegleitung auf seinem Rentierschlitten vorbei.

  • Montag bis Freitag: 12-22 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 11-22 Uhr
berlin-weihnachtsmarkt-2016-rotes-rathaus-blick-aus-riesenrad
Blick vom Riesenrad auf den Weihnachtsmarkt und Schlittschuhbahn am Roten Rathaus in Berlin Mitte

WinterZauber Gendarmenmarkt – Geöffnet vom 27.11.–31.12.2017

Einer unserer Lieblings-Weihnachtsmärkte in Berlin. Hier gibt es Winzerglühwein, der vor historischer Kulisse auf dem Gendarmenmarkt besonders gut schmeckt. Das tägliche Bühnenprogramm vor dem Konzerthaus sorgt für gute Unterhaltung und neben bekannten Weihnachtsmarkt-Spezialitäten an den Ständen lässt es sich gemütlich in beheizten Zelten schlemmen. Mehr Infos zum WinterZauber Gendarmenmarkt           

  • Eintritt: 1 EUR
  • Täglich: 11-22 Uhr
berlin gendarmenmarkt weihnachtsmarkt
Einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin – Der Weihnachtsmarkt auf dem Gendarmenmarkt

** NEU ** Wintermarkt auf dem Holzmarkt – Geöffnet von Freitag bis Sonntag

In diesem Jahr verwandelt sich zum ersten Mal auch das Holzmarkt-Gelände in einen bunten Weihnachtsmarkt. Vom 18. November bis zum 23. Dezember kann hier Freitags ab 16 Uhr sowie Samstags und Sonntags bereits ab 12 Uhr gebummelt und geschlemmt werden. Leckeres Essen vom Katerschmaus, Käsespätzle, eine Raclette Hütte und noch vieles mehr erwartet euch auf dem “Heissa Holzmarkt” Weihnachtsmarkt.

  • Freitag: ab 16 Uhr
  • Samstag & Sonntag: ab 12 Uhr

 

Berlin Buden Holzmarkt
Weihnachtsmarkt auf dem Holzmarkt Gelände

Berliner Umwelt- und Weihnachtsmarkt – Geöffnet an den ersten 3 Adventssonntagen 

Der Weihnachtsmarkt mit Design- und Künstlerware in der Sophienstraße ist für Bio- und Fairtrade Fans der perfekte Ort.

  • Samstag: 12 – 20 Uhr
  • Sonntag: 11-19 Uhr

Winterwelt am Potsdamer Platz – Geöffnet vom 03.11.–31.12.2017

Bekannt ist die Winterwelt sicherlich durch die Rodelbahn, die mit Blick auf den Potsdamer Platz unübersehbar ist. Und ja, auch wenn man im ersten Moment denkt, dass das Rodelvergnügen wahrscheinlich sehr kurzweilig ist, können wir euch eine Rutschpartie nur wärmstens empfehlen. Diejenigen, die Après-Ski-Stimmung Stimmung erleben möchten, können sich neben der Rodelbahn in der Salzburger Schmankerl-Hüttn vergnügen. Direkt vor dem Theater am Potsdamer Platz gibt es übrigens auch eine Eisbahn.

  • Täglich: 10-22 Uhr 
berlin potsdamer platz weihnachtsmarkt rodelbahn
Rodelvergnügen auf dem Potsdamer Platz

Fabelhafte Weihnachten im Sony Center – Geöffnet vom 27.11.–26.12.2017

Auch hier gibt es natürlich weihnachtliche Spezialitäten. Ein Lichtermeer aus einem großen Leuchter und verschiedenen Figuren verleihen dem Sony Center zur Weihnachtszeit einen ganz besonderen Glanz.  Die Besucher am Abend erwartet eine Tanzshow der geheimnisvollen Stella.

  • Täglich: 12 – 22 Uhr
  • Shows: 16 – 21 Uhr

Artminius21 – Markt für Kunsthandwerk & Design – Geöffnet am 02. und 16.12. 2017

Kunsthandwerk und Designstücke findet ihr in der Arminiusmarkthalle in Moabit, die an den zwei Adventssamstagen zu einer weihnachtlichen Shopping Tour einlädt. Der Eintritt ist frei.

  •  Samstag: 10-17 Uhr

Winter-Filmfestival im Nikolaiviertel – Ab 17. November 2017 – 01.01.2018

Hier kommen Filmfans auf ihre Kosten. Jeden Adventssonntag wird der Filmklassiker “Feuerzangenbowle” im Nikolaiviertel gezeigt und gemütliche Sofas, Essen und natürlich eine Feuerzangenbowle laden zu einem “Weihnachtsmarkt-Besuch” der anderen Art ein.

CJD Weihnachtsbasars im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung – 28.11. – 08. Dezember 2017

Aus Glas, Keramik, Holz, Metall, Wachs und vielen weiteren Materialien findet ihr hier viele tolle Weihnachtsprodukte, die von Berlinern mit Handicap in den Einrichtungen des CJD hergestellt worden sind. Der Verkaufserlös kommt zu 100 Prozent den Einrichtungen des CJD zugute.

  • Montag – Freitag: 8-18 Uhr 
  • Samstag: 11-18 Uhr

Friedrichshain

KiezWeihnacht an der Samariterkirche – Geöffnet am 09./10. und 16./17. Dezember 2017

Am 2. und 3. Adventswochenende gibt es einen kleinen Kiez-Weihnachtsmarkt mit ca. 7o Händlern an der Samariterkirche.

Historischer Weihnachtsmarkt auf dem RAW Gelände – Geöffnet vom 24.11. – 22.12. 2017

Zum zweiten Mal findet auf dem RAW Gelände in Berlin Friedrichshain ein historischer Weihnachtmarkt statt. Vom 24. November bis zum 22. Dezember können täglich Besucher Handwerksprodukte von Töpfern, Schmiedern oder Holzschnitzern erwerben und es sich bei kulinarischen Weihnachtsköstlichkeiten gut gehen lassen.

  • Montag – Freitag: 15-22 Uhr 
  • Samstag: 12-22 Uhr 
  • Sonntag: 12-19 Uhr 

**NEU** Skandinavischer Weihnachtsmarkt – 2. Adventswochenende

Auf dem Geländer der Urban Spree findet in diesem Jahr erstmalig der „Scandinavian Christmas Market“ statt. Am 08. und 09. Dezember könnt ihr in die skandinavische Welt abtauchen. Weihnachtsspezialitäten wie Glögg, Köttbullar, Risgrynsgröt, Lussebullar, Smørrebrød, Pepparkakor oder Rød Pøl warten auf euch .

  • Freitag: ab 17 Uhr 
  • Samstag: 14-22 Uhr 

Charlottenburg-Wilmersdorf

Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg – Geöffnet vom 27.11. – 26.12.2017

Alljährlich findet auch hier vor historischer Kulisse, nämlich dem Schloss Charlottenburg ein großer Weihnachtsmarkt mit Winter-Open-Air-Restaurant statt.

  • Montag bis Donnerstag: 14-22 Uhr
  • Freitag bis Sonntag: 12-22 Uhr

Weihnachtsmarkt in der Wilmersdorfer Straße –  Geöffnet vom 27.11.–28.12.2017

Auch die Wilmersdorfer Straße lädt mit ihren typischen Buden zu einem Weihnachtsmarktbummel ein. Straßenkünstler in der Einkaufsstraße sorgen für Unterhaltung.

  • Montag bis Freitag: 11-21 Uhr
  • Samstag: 10-21 Uhr
  • Sonntag: 12-19 Uhr

Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche –  Geöffnet vom 27.11.–07.01.2018

Rund um die Gedächtniskirche findet ihr zahlreiche Stände mit Essen, Getränken, den üblichen Weihnachtsmarkt- Souvenirs und einem mit 8.000 Lichterkugeln geschmückten Weihnachtsbaum! Wer gerne gut essen möchte, dem empfehlen wir ein Besuch des Pop UP Restaurants „Hirschstube“. Reservierung empfohlen.

  • Montag bis Donnerstag: 11 -21 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 11 -22 Uhr
berlin weihnachtsmarkt gedächtniskirche
Bude am Breitscheidplatz

Kreuzberg

Naschmarkt im Advent in der Markthalle Neun – Geöffnet am 03.12.2016 

In der Markthalle Neun findet in diesem Jahr wieder ein Naschmarkt mit zahlreichen süßen Köstlichkeiten statt. Der Eintritt kostet 3 EUR.

  • Sonntag: 12-18 Uhr

Weihnachtsrodeo – Geöffnet am 02. & 03. und 09. & 10. Dezember 2017

DER Designmarkt in Berlin. Wer gerne außergewöhnliche Geschenke kaufen möchte, sollte diesen Indoor-Weihnachtsmarkt am 1. und 2. Adventswochenende im Kühlhaus Berlin nicht verpassen.

weihnachtsrodeo-berlin-kaufhaus-jahndorf-3
Shopping-Vergnügen beim Weihnachtsrodeo

Neukölln

Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich – Geöffnet vom 02.12.–17.12.2017

Wer seinen Glühwein mit Blick auf Berlin genießen möchte, sollte unbedingt an einem der Adventswochenenden den Klunkerkranich besuchen. Denn dann verwandelt sich das Parkdeck der Neukölln Arcaden in den höchst gelegenen Berliner Weihnachtsmarkt.

  • Mittwoch bis Freitag: 16 – 1.30 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 12- 1.30 Uhr
berlin weihnachtsmarkt klunkerkranich
Klunkerkranich – Weihnachtsmarkt mit Blick auf Berlin

Nordische Märchenweihnacht auf Schloss Britz – Geöffnet am 3. und 4. Adventswochenende

Altes Kunsthandwerk, Märchenspiele, Skandinavische Glühweinspezialitäten – ein historischer traditioneller Weihnachtsmarkt erwartet den Besucher auf dem Gutshof Britz. 3 EUR Eintritt.

  • Freitag: 14 – 21 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 11 – 21 Uhr

Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt Geöffnet vom 08.12.–10.12.2017

Rixdorfer Liköre und Schnäpse, koreanische Speisen, Glühwein, Bratwurst & Co, ein buntes Bühnenprogramm sowie Ponyreiten für die Kinder laden zu einem Besuch des Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarktes auf dem Richardplatz am zweiten Adventswochenende ein.

  • Freitag: 17 bis 21 Uhr
  • Samstag: 14 bis 21 Uhr
  • Sonntag: 14 bis 20 Uhr

Prenzlauer Berg

Lucia Weihnachtsmarkt – Geöffnet vom 27.11.–23.12.2017

Glögg, Glühwein, Handbrot und Co. gibt es auf dem Gelände der Kulturbrauerei. Der skandinavisch-nordische Weihnachtsmarkt bietet neben den Weihnachtsmarkt-Klassikern kulinarische Besonderheiten wie schwedische Elchbratwurst, Rentiersalamie und feinstes Elchgulasch an. Für uns einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin. Mehr Infos zum Lucia Weihnachtsmarkt.

  • Montag – Freitag: 15-22 Uhr
  • Samstag – Sonntag: 13-22 Uhr
berlin-weihnachtsmarkt-2016-lucia-5
Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg

Adventsökomarkt Kollwitzplatz – Geöffnet an den Adventssonntagen

Wie nicht anders zu erwarten findet im Epizentrum des Prenzlauer Bergs ein Weihnachts-Ökomarkt an den Adventssonntagen statt. Weihnachtsgebäck vom Ökobäcker, Bio-Steak und -Weihnachtsgänse, Produkte aus fairem Handel etc. gibt es hier zu kaufen.

  • Sonntag: 12-19 Uhr 

Reinickendorf

Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt Frohnau – Geöffnet vom 09.12.–10.12.2017

Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt mit über 100 Ausstellern am Zeltinger Platz.  

  • Samstag und Sonntag: 11-18 Uhr

Schöneberg

Adventsmarkt im Naturpark Schöneberg – Geöffnet am 1. und 2. Adventwochenende 

In der Lokhalle des Naturparks Schöneberger Süd-Gelände gibt es einen Adventsmarkt – perfekt bei schlechtem Wetter.

  • Samstag und Sonntag: 12-18 Uhr 
  • Eintritt: 1 EUR

Spandau

Spandauer Weihnachtstraum  – Geöffnet vom 29.11. – 27.12.2017

Festliche Stimmung vor dem Rathaus Spandau während der Weihnachtszeit mit vielen Attraktionen für Groß und Klein. Ein Riesen-Adventskalender, Baumschmück-Wettbewerb und ein Nachtwächter, der zur späteren Stunde Geschichten erzählt, sorgen für gute Unterhaltung.

  • Sonntag -Donnerstag: 11-21 Uhr
  • Freitag und Samstag: 11-22 Uhr
berlin weihnachtsmarkt spandau
Zahlreiche Weihnachtsmarktbuden in Spandau

Traditioneller Spandauer Weihnachtsmarkt  – Geöffnet vom 27.11. – 23.12.2017

Zum 44. Mal verwandelt sich die Spandauer Altstadt in einen großen Weihnachtsmarkt. Ein buntes Bühnenprogramm, eine Weihnachtskrippe und zahlreiche Marktstände erwarten den Besucher. Hier könnt mehr über den Spandauer Weihnachtsmarkt erfahren.

  • Sonntag – Donnerstag: 11-20 Uhr
  • Freitag und Samstag: 11-22 Uhr
Weihnachtsbaum in der Spandauer Altstadt

Treptow-Köpenick

Weihnachtsmarkt Alt-Köpenick – Geöffnet vom 15.12. – 17.12.2017

Ein Weihnachtsmarkt mit Bühne auf dem Schlossplatz in Köpenick.

  • Freitag: 14- 21 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 12- 21 Uhr

Weihnachtsmarkt in den Späth’schen Baumschulen – Geöffnet an den ersten 3 Adventswochenenden 

In diesem Jahr öffnet der Weihnachtsmarkt das erste Mal an allen vier Adventssonntagen seine Pforten. Somit sollte nun einem Besuch des wunderschönen Weihnachtsmarktes in diesem Jahr nichts mehr im Wege stehen ;-) Eintritt: 3 EUR.

  • Samstag und Sonntag: 11 – 20 Uhr
berlin weihnachtsmarkt baumschule
Winterliche Atmosphäre in den Späth’schen Baumschaulen

Holy.Shit.Shopping – Geöffnet vom 16.12.–17.12.2016

Der besondere Weihnachtsmarkt, auf dem über 300 ausgewählte Designer ihre Eigenkreationen zum Kauf anbieten. Holy.Shit.Shopping findet in der Arena statt. Trotz des Eintritts von 5 EUR könnt ihr euch auf lange Warteschlangen am Eingang einstellen. Den Weihnachtsmarkt gibt es übrigens nicht nur in Berlin, sondern auch in Köln, Hamburg und Stuttgart. Kulinarische Köstlichkeiten fehlen natürlich auch nicht.

  • Samstag: 12-22 Uhr
  • Sonntag: 12 -20 Uhr
holy-shit-shopping-berlin-5
Einkaufen im Warmen beim Holy.Shit.Shopping

The Green Market Berlin – Geöffnet vom 16.12.–17.12.2017

Der perfekte Weihnachtsmarkt für Liebhaber der fleischlosen Kost. Hier schlägt jedes veganer Herz höher. Der Green Market Berlin findet in diesem Jahr im Funkhaus Berlin statt.

  • Samstag & Sonntag: 12-22 Uhr
veganer-glühwein-green-christmas-market-berlin
Weihnachtsmarkt für Freunde der veganen Kost – The Green Christmas Market

Zehlendorf

Zehlendorfer Weihnachtsmarkt – Geöffnet vom 27.11. – 30.12.2017

Weihnachtsmarkt mit Eisbahn, zahlreichen Buden und Bastelhütte vor dem Rathaus Zehlendorf.

  • Donnerstag – Sonntag: 10.30 – 21 Uhr
  • Freitag und Samstag: 10.30 – 22 Uhr

Adventsmarkt Domäne Dahlem  – Geöffnet an den ersten 3 Adventssonntagen

Hochwertiges Kunsthandwerk könnt ihr auf dem Adventsmarkt in Dahlem erwerben.

  • Freitag und Sonntag: 11- 19 Uhr
  • Eintritt: 3 EUR

Märchenhafter Weihnachtsmarkt am Jagdschloss Grunewald  –  Geöffnet vom 09.12. – 10.12.2017

Außerhalb der Stadt erwartet den Besucher einen märchenhaften Weihnachtsmarkt im Schlosshof. Märchenfiguren wie „Frau Holle“ mischen sich hier unter die Besucher.

  • Samstag und Sonntag: 11-19 Uhr

Christmas Garden Dahlem – Geöffnet vom 16.11.2017 – 07.01.2018

Kein Weihnachtsmarkt im klassischen Sinne sondern ein Lichterspektakel im Botanischen Garten in Dahlem, in dem euch eine leuchtende Märchenlandschaft, bunte Traumwälder , zauberhafte Leuchtfiguren und eine 300m² Eisbahn erwarten.

  • Täglich: 17 -23 Uhr
  • Eintritt: 17 EUR, Freitag – Sonntag: 19 EUR

Sicherlich gibt es noch weitere Weihnachtsmärkte in Berlin. Deswegen freuen wir uns natürlich über Kommentare und hoffen, dass wir bald eine Übersicht mit wirklich allen Weihnachtsmärkten in der Hauptstadt präsentieren können.


Unser Restaurant-Tipp für die Weihnachtszeit 

Das Pop-Up Restaurant “La Fondette” – geöffnet vom 23.11. – 23.12.2017

Ort: Im “Oui Madame” | Almstadtstrasse 4 | 10119 Berlin Mitte

3 KOMMENTARE

  1. Es wäre schön gewesen, die Adressen der einzelnen Märkte zu lesen. Einige Locations kennt man ja doch nicht.

Antwort hinterlassen

Hier den Kommentar hinterlassen
Bitte hier den Namen eingeben