Der Weihnachtsmarkt ist wahrscheinlich einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin.

Berliner und Berlin Besucher scheinen diesen Weihnachtsmarkt auch gleichermaßen zu lieben, denn er ist immer voll, eigentlich schon fast zu voll. Und da das weihnachtliche Vergnügen auf dem Gendarmenmarkt nicht ganz kostenlos ist (1 EUR Eintritt) sollte man insbesondere an den Wochenenden mit einer Wartezeit vor den Kassenhäusern an den 4 Eingängen rechnen. Und nein, leider haben wir hier keinen Geheimtipp für euch, die Schlangen sind eigentlich immer gleich lang, man hat nur immer das Gefühl, in der falschen Schlange zu stehen.

Indoor und Outdoor auf dem WeihnachstZauber Gendarmenmarkt

Die 1 EUR Eintritt und die damit verbundene Einlasskontrolle ist übrigens auch dafür da, um größeren Gruppen mit schon zu viel Glühwein im Blut einen anderen Weihnachtsmarkt zu empfehlen.

Bei winterlichen Temperaturen kann man frieren, muss man aber nicht, da es einen Indoor Teil mit „Weihnachtszauber Bar“ gibt. Und wer auf das Essen bekannter Gastrononem in Berlin nicht verzichten möchte, ist auf dem Weihnachtszauber am Gendarmenmarkt genau richtig.

Lutter & Wegner, Löwentreff, Lafayette, Brechts – die Restaurants finden sich alle in Miniaturausgabe auf dem Weihnachtsmarkt wieder und insbesondere der beliebte Österreicher Lutter & Wegner platzt aus allen Nähten. Wer nicht reserviert hat und von außen keine freien Tisch entdeckt, sollte am Abend erst gar nicht versuchen, das Zelt zu betreten.

Unser Tipp

Diejenigen, die keinen Platz im Zelt bekommen, müssen natürlich nicht verhungern. Das Rahmbrot ist sehr lecker. Aber auch hier sollte man nicht ganz hungrig sein. Längere Wartezeit inbegriffen. Leckere Suppen und einen Johannisbeer -Rhababer -Punsch + Rum gibt es links neben der Konzerthausbühne. Wer es exklusiver mag ist an dem Stand „Spätzle mit Schampus“ richtig aufgehoben.

Und für die Veganer bzw. Freunde von Bioprodukten haben wir natürlich auch noch einen Tipp ;-). Es gibt 2 Stände mit tollen Produkten von „Lebe Gesund“ mit veganen Lebkuchen, Schoko-Dinkel Cookies, Früchtebrot, Mandelplätzchen etc,  die wirklich sehr lecker sind – wir haben uns durch sämtliche Produkte durchgetestet.

Besonderheit? 

Die Atmosphäre. Umgeben vom Konzerthaus, Deutschem und Französischen Dom, weihnachtlichen Klängen von der Konzertbühne schmeckt doch der Glühwein gleich viel besser.

Fazit: Ein Muss für jeden Weihnachtsmarkt-Fan und Berlin Besucher. Diejenigen, die Silvester in Berlin verbringen, können auch noch nachträglich in den „Weihnachtszauber“ am Gendarmenmarkt kommen. Denn der Weihnachtsmarkt hat noch bis zum 31.12. geöffnet – inklusive Silvester Party.

Für entspannteres Weihnachtsmarkt-Bummeln sind Montag und Dienstag wahrscheinlich die besten Tage.

Adresse

Gendarmenmarkt Berlin

Öffnungszeiten

24.11. – 31.12.2014

Täglich 11-22 Uhr

Berlin-Weihnachtszauber Berlin-Weihnachtszauber-Zelte Berlin-Weihnachtszauber-Gendarmenmarkt-Zelte Berlin-Gendarmenmarkt-Weihnachtsmarkt