fbpx

Berlin-Restaurantführer: Taste Twelve

Diese allseits beliebten Gutscheinheftchen kennt ja jeder. Meistens enthalten die nur leider nicht so wahnsinnig tolle Angebote bereit. Oder es sind eins, zwei coole Sachen drin und der Rest ist eher solala. Das dachten sich auch die Macher der Blogs Jadore Food und Urban Pioneer und brachten für 7 Städte in Deutschland und Österreich einen Restaurantführer heraus

1 Buch, 12 Restaurants

Eine, der 7 Städte, ist natürlich auch Berlin. Es gibt, wie der Name schon sagt, 12 Restaurants in dem Buch, die ihr probieren könnt. Der Deal läuft so ab, dass ihr min. zu Zweit kommt und jeweils einen Hauptgang esst – einer, der Hauptgänge spendiert euch das Restaurant. Haut euch noch nicht vom Hocker? Aber wenn ihr jetzt die Restaurants lest, wird es das sicher ;)
Mit dabei sind Casual by Paco Perez, Frühsammers, Horváth, JoLee, Lava, Martha’s, Midtown Grill, Nobelhart & Schmutzig, Restaurant am Steinplatz, Skykitchen Restaurant & Bar, Volt und Zenkichi.

berlin-souvenirs-produkte-taste-twelve-restaurants-buch-6

 

Das sind Locations, die sich im gehobenen Bereich bewegen und teilweise sogar 1 und 2 Michelin-Sterne haben!! Ein Gutschein in Form einer Hauptspeise hat hier wirklich mal einen Wert. Vor allem im Vergleich zum Preis des Buches, das bei gerade Mal 36 EUR liegt. So viel kostet allein ein Hauptgericht in diesen Läden ;) Mit dem Restaurantführer „Taste Twelve“ habt ihr 12 Hauptgerichte, also endlich mal einen wirklichen Mehrwert. Dieses Büchlein könnt ihr also von vorne bis hinten auskosten und müsst keine Seite auslassen, weil es nur solala ist.

Ein kleines, aber feines Detail ist auch, dass die Seiten nicht rausgerissen werden müssen, wenn ihr euren Gutschein eingelöst habt. Wäre auch viel zu schade, denn es ist echt hübsch und hochwertig produziert. Sobald ihr irgendwo gegessen habt, wird das Restaurant lediglich abgezeichnet.

Für alle, die jetzt genauso begeistert sind: Wir verlosen 1 Exemplar :) Schreibt uns bis zum 25.11.2015, 21.00 Uhr in die Kommentare, in welches der Restaurants ihr als erstes gehen wollt und warum. Wir benachrichtigen den Gewinner dann am 26.11. per Mail. Teilnehmen können alle ab 18 Jahre.

Fazit

Das Buch ist ziemlich cool, einfach weil die Restaurants ziemlich oder besser unfassbar cool sind. Ein perfektes Geschenk für Eltern und Freunde oder einfach für euch selbst ;)


berlin-souvenirs-produkte-taste-twelve-restaurants-buch-4 berlin-souvenirs-produkte-taste-twelve-restaurants-buch-3berlin-souvenirs-produkte-taste-twelve-restaurants-buch-2

19 Idee über “Berlin-Restaurantführer: Taste Twelve

  1. Berit sagt:

    Das Restaurant Skykitchen hat es mir angetan ! Ein (verliebter) Blick über die Stadt und ein gutes Essen dazu klingen einfach zu verlockend. Und dann vielleicht noch auf einen leckeren Cocktail an die Bar ? <3

  2. Jessica sagt:

    Da ich das Buch einer Freundin zum Geburtstag verschenken würde, sollte sie auch entscheiden. Egal wohin es dann als erstes geht: Hoffentlich entscheidet sie sich dann auch für mich als Begleitung.

  3. Julia sagt:

    Natürlich ins Nobelhart & Schmutzig.. schon allein weil der Name viel verspricht und ich unbedingt was neues ausprobieren will :)

  4. Konstanze Teschner sagt:

    Ich habe neulich im Nobelhart & Schmutzig ausgeholfen und Sanddornbeeren vom Strauch geschnitten (was macht man nicht alles als Studentin). Da wäre es mir doch eine große Genugtuung nun auf der anderen Seite sitzen zu können und deren sagenhafte Kochkunst genießen zu können.

  5. Cord sagt:

    Ist doch ganz einfach: 12 Restaurants -> 12 Monate. Ich fange im Januar bei Nummer 1 an und höre im Dezember bei Nummer 12 auf!
    Wer begleitet mich? Ich hätte bei Zuschlag 12 Locations zur Auswahl :-)

  6. Susanna Kagerhuber sagt:

    Ins Nobelhart & Schmutzig, weil ich neugierig bin auf ein Restaurant mit so nem ausgefallenen Namen und so einem stringenten hochwertigen Konzept.

  7. Mark sagt:

    Hallo,

    Ich möchte ins Volt, weil ich direkt um die Ecke wohne, es mir aber bis jetzt noch nicht leisten konnte

  8. Laura sagt:

    Eigentlich stehen alle Restaurants auf meiner Liste – mein erster Besuch würde mich ins Frühsammers führen:

    Toll, dass es in Berlin eine Frau mit Stern gibt und toll wie sich Sonja diesen Stern erkämpft hat!

    Ohne diese Gutscheine könnte ich mir diese Restaurantbesuche nicht leisten.

    LG

    Laura

  9. Coco sagt:

    …. Ins Volt…. Denn da gabs für uns neulich für den späten Appetit zum Vorgeschmack eine Vorspeise für zwei…. Und die hat echt Lust auf mehr gemacht!

  10. Pingback: Weihnachten in Berlin | Berlin ick liebe dir

Kommentare sind geschlossen.