#OurEnergy Tour 2017 Berlin

Wie oft hört man beiläufig Sätze wie „Irgendwie ist es doch kühler als sonst um diese Jahreszeit! Der Klimawandel scheint stärker zu sein als gedacht, oder?“. Viele Leute scheinen noch nicht zu verstehen, dass der Klimawandel uns alle schon längst im Griff hat. Sich mit den Themen Klimaschutz und Energiewende zu befassen und sie vor allem auch umzusetzen, ist wichtiger denn je. Genau darauf macht die gemeinsame Aktion von LichtBlick und dem WWF aufmerksam.

Die OurEnergy Tour machte am 06.10. Halt in Berlin

Um allen Menschen zu zeigen, dass das Thema Energiewende nicht nur dröge mit Technik-, Strom- und Studienthemen daher kommen muss, reist die OurEnergy Tour durch Deutschland. An einer großen Wand am Haus Deutscher Stiftungen (Mauerstraße 93, 10117 Berlin, in der Nähe des Checkpoint Charlie) konnte man am 06.10. von 19.00 – 24.00 Uhr im Rahmen von „Berlin Leuchtet“ die wunderschöne Illumination bestaunen. Sie zeigt, wie viel Energie in uns allen steckt. Wenn wir diese Energie bündeln und für den Klimaschutz nutzen, können wir so viel erreichen.

Im Rahmen der Aktion gibt es übrigens auch ein Gewinnspiel, bei dem ihr Ökostrom von LichtBlick für ein komplettes Jahr gewinnen könnt, sowie eine Mitgliedliedschaft beim WWF Deutschland. Ihr müsst dazu nur ein Foto bis zum 21.10. zur Aktion mit dem Hashtag #OurEnergy posten. Schaut mal auf der Website vorbei, dort sind noch weitere Infos.

Der Mensch braucht die Natur zum Überleben…

…aber die Natur braucht den Menschen nicht. Die Natur kann sich gegen die menschliche Selbstzerstörungswut nicht wehren. Sie braucht Leute wie uns, die verstehen, dass wir vieles ändern müssen, damit wir noch lange auf unserem blauen Planeten verweilen können. Zwar werden bereits 30% unseres Stroms in Deutschland aus erneuerbaren Energien gewonnen, aber eben auch 70% nicht. Neben den Bezug von Öko-Strom, gibt es natürlich noch viele weitere kleine und große Dinge, die zum Klimaschutz beitragen. LED-Lampen, Auto stehen lassen und Rad fahren, Geräte ausschalten (anstatt sie auf Standby zu setzen), weniger Fleisch konsumieren, Heizung nicht auf volle Pulle laufen lassen und und und…

Das Schöne ist: Jeder Einzelne kann seinen Beitrag dazu leisten und den eigenen CO2-Fußabdruck verringern, sich für die Energiewende einzsetzen und den Klimawandel stoppen! Los geht’s :)


Keyfacts zur #OurEnergy Aktion:

Wann: 06.10.2017
Uhrzeit: 19-24 Uhr
Ort: Haus Deutscher Stiftungen, Mauerstraße 93, 10117 Berlin

Der nächste Halt ist übrigens am 14.10. in München!

Der Artikel entstand in Kooperation mit LichtBlick.