Täglicher Archiv: Friedrichshain

BBB Berlin – Kreative Burger am Ostkreuz

Die Sonntagstraße am Ostkreuz hat kulinarisch einiges zu bieten. Da fällt ein Burgerladen mehr oder weniger fast gar nicht auf. Warum ihr aber unbedingt den Burgerladen BBB Berlin auschecken solltet, erklären wir euch jetzt.  Vor allem das individuelle Menü unterscheidet BBB Berlin deutlich von vielen anderen Burgerläden. Bei rund 12 Euro für einen Burger schluckt […]

Veganes Sushi im Secret Garden Berlin

Sushi ohne Fisch? Für viele ist die traditionelle und angesagte japanische Speise ohne tierische Produkte kaum vorstellbar. Völlig zu Unrecht, wie das Secret Garden in Friedrichshain bestens beweist. Eröffnet hat das liebevoll gestaltete Restaurant erst vor wenigen Wochen. Freunden der veganen Küche dürfte die Location an der Warschauer Straße keine Unbekannte sein: auch schon die […]

Restaurant 1990 Vegan Living

Das Restaurant 1990 Vegan Living in Friedrichshain trifft den Nerv der Zeit und bietet vegan-vietnamesische Bowls an. In der großen Variante als Hauptgericht oder mit mehreren kleinen Bowls als Tapas. Auch die anderen Speisen und Getränke sind komplett vegan, selbst der Wein. Das Restaurant ist eigentlich immer gut besucht. Überall ertönen Gespräche, es wird gelacht […]

Aleppo Supper Club: So schmeckt die Levante Küche!

Die Levante Küche fasziniert mich seit einiger Zeit. Allein das Spiel mit den Gewürzen ist bemerkenswert, da sie doch von Hause aus deutlich vielfältiger ist als es die heimische Küche bei uns vermag. Der Aleppo Supper Club serviert syrische Spezialitäten. Dass es sich um ein Projekt von Geflüchteten handelt, möchte ich hier nur beiläufig erwähnen. […]

Delabuu Ice Cream – Thailändische Eisröllchen

Seit Januar 2018 versüßt der Delabuu Ice Cream Shop sowohl ansässigen Friedrichshainern, wie auch Besuchern dieses beliebten Fleckchens, den Tag. Angefangen hat alles mit einer Urlaubsidee und einem mobilen Verkaufstresen. Nachdem das Eis von unzähligen Eisliebhabern auf Berlins Märkten getestet und für gut befunden wurde, wagte Inhaber und Eistüftler Parvez den Schritt zum eigenen Laden […]

Bars in der Simon-Dach-Straße

Eine der beliebtesten Barszenen befindet sich in Friedrichshain – wenn man von hier aus die Simon-Dach Straße entlang schlendert, steht einer ausgiebigen Kneipentour nichts mehr im Weg. Das sind beliebte Bars in der Simon-Dach-Straße Friedrichshain ist nicht zu Unrecht bekannt und beliebt für seine Ausgehszene. Hier kann man sogar in derselben Straße bleiben und hat […]

Veganes Eis im Balaram am Boxhagener Platz

Yeah – endlich geht die Eissaison wieder los! Die Temperaturen steigen, die Sonne scheint und alle strömen nach draußen, um gute Laune zu tanken. Und nichts macht glücklicher als ein leckeres Eis, das an warmen Tagen für die nötige Erfrischung sorgt. Dann füllen sich alle Eisdielen. Immer mehr Menschen verzichten inzwischen aber lieber auf tierische Produkte […]

Kreatives Eis bei den Eispiraten

Mit den Eispiraten gibt es am Boxhagener Platz einen weiteren Eisladen mitten in Friedrichshain. Dort kommt bei der Karibik und Piraten-Deko direkt Sommerfeeling auf. Das Thema zieht sich durch den ganzen Laden. Am Eingang spielen Kinder an einem riesigen Steuerrad oder bestaunen die Schatzkiste, über der eine alt wirkende Karte prangt und von einer Piraten-Puppe […]

Auf ein Feierabendbier im Fitcher’s Vogel

Ich weiß nicht, wer von euch noch die gute alte Pony Bar in Berlin Mitte kennt – für mich ist die Bar Fitcher’s Vogel in Friedrichshain eine durchaus vergleichbare Kneipe, die einen ähnlichen unprätentiösen Charme versprüht. Obwohl die Bar direkt an der Warschauer Straße liegt, so ist sie mir persönlich ewig lange nicht aufgefallen. So […]

Kiez Vegan mit neuer Filiale in der Warschauer Straße

Kiez Vegan – den Kreuzbergern dürfte das vegane Café und Restaurant bereits ein Begriff sein. Denn Kiez Vegan erfreut sich schon seit längerem größter Beliebtheit am Südstern. Seit Anfang Februar gibt es nun eine weitere Filiale in der Warschauerstraße 24 unweit der Warschauer Brücke und so müssen nun auch die Friedrichshainer keinen weiten Weg mehr […]