Geschwindigkeit, Statussymbol, Prestige, Eleganz und Design – das sind wohl die Worte, die wahrscheinlich auch dir als erstes in den Sinn kommen, wenn du das Wort Porsche hörst. Ob eingefleischter Fan oder Autoverweigerer, Porsche kennt einfach jeder. Die traditionsreiche Geschichte des Autoherstellers und die ungebrochene Liebe vieler Fans zur Marke sind in der Autowelt beinahe einzigartig. Nach wie vor ist es der große Traum vieler Leute, sich irgendwann einen Porsche zu kaufen.

Vor allem der legendäre Porsche 911 spielt immer noch ganz oben auf der Beliebtheitsskala mit. Und aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es wirklich etwas Besonders ist, in einen Porsche 911 einzusteigen. Es war jedoch der Porsche 356 „Nr.1” Roadster mit dem 1948 alles begann. Vergleicht man das erste Auto mit dem aktuellen Porsche Panamera Sport Turismo wird schnell deutlich, wie viel sich in den letzten Jahren getan hat.

70 Jahre Porsche, 70 Jahre Leidenschaft, 70 Jahre Fortschritt

Noch bis 31. Mai 2018 können alle Interessierten täglich von 10.00 – 20.00 Uhr ins VW Drive Forum in Berlin Mitte die Meilensteine des legendären Sportwagenherstellers bestaunen. Das Beste ist, dass der Eintritt komplett kostenlos ist. Vor Ort gibt es spannende und aufschlussreiche Einblicke in die Geschichte von Porsche, natürlich mit einem klaren Fokus auf die Geschichte der Sportwagen.

Eckdaten

Zeitraum: bis 31. Mai 2018
Öffnungszeiten: täglich 10.00 – 20.00 Uhr
Ort: Volkswagen Group Forum, Friedrichstr. 84/Ecke Unter den Linden, 10117 Berlin
Eintritt: kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

 

*Werbung | In Kooperation mit dem Volkswagen Drive Forum