fbpx

Das Havelschloss in Zehdenick

Das Hotel Havelschloss in Zehdenick im Land Brandenburg ist ziemlich idyllisch und direkt am Wasser gelegen. Die kleine Stadt Zehdenick ist zudem ganz hübsch anzuschauen und zumindest am Wochenende recht ruhig – perfekt um mal raus aus Berlin zu kommen und abzuschalten.

Das Hotel Havelschloss

Das Havelschloss selbst liegt, wie bereits erwähnt, direkt am Wasser auf einer kleinen Halbinsel. Das Schloss ist etwa 800 Jahre alt, was auch den ganz besonderen Charme des Restaurants ausmacht. Das ist nämlich noch im alten, aber erhaltenen Kellergewölbe platziert. Der Rest des einstigen Gebäudes ist im 30-jährigen Krieg leider vollkommen abgebrannt und wurde erst etwa 100 Jahre später wieder aufgebaut (die Geschichtsnerds unter euch werden die Jahreszahl jetzt wissen, alle anderen müssen googlen.. ;) ). Von 2001 bis 2003 wurde das Havelschloss rekonstruiert.

zehdenick-hotel-havelschloss-2Brandenburg-Havelschloss-Garten-3

 

Der große Gartenbereich ist ganz zauberhaft angelegt, schon allein der Brunnen in der Mitte macht viel her. Zudem gibt es eine tolle Außenterrasse, wo man bei gutem Wetter wohl stundenlang sitzen könnte.

Das Hotel eignet sich dank der wunderbaren Anlage auch sehr gut für Hochzeiten. Besonders süß sind die kleinen Bäumchen, die in der Nähe des Wassers von allen Hochzeitspaaren gepflanzt werden. Ein kleines metallernes Herz trägt die Aufschrift des Hochzeitspaares und das natürlich Datum. Very sweet!

Die Zimmer

Wir hatten das Zimmer 1, das unten im Erdgeschoss liegt. Dank der bodentiefen Fenster kann man direkt raus und ans Wasser gehen – ein Träumchen. Das Zimmer ist recht groß und erinnert eher an eine Ferienwohnung. Neben einem geräumigem Schlafzimmer, gibt es ein Wohnzimmer mit einer Küchenzeile. Dafür gibt es aber keine Mini-Bar ;)

zehdenick-hotel-havelschloss-zimmer-4 zehdenick-hotel-havelschloss-zimmer-2 zehdenick-hotel-havelschloss-zimmer-1

 

Einen Minuspunkt gibt es für das Mobiliar. Es wirkt eher etwas zusammen gewürfelt und altbacken. Im Prinzip ist es eine Zeitreise in die „gute alte Stube“ der Großmutter ;) Da aber alles sauber war und wir eh nicht ganze Zeit im Zimmer hocken, störte es auch nicht wesentlich. Wer aber auf durch designete Räumlichkeiten steht, wäre wohl leicht enttäuscht.

Das Badezimmer ist im Verhältnis etwas kleiner, aber völlig ausreichend. Es gibt eine Dusche, einen Haartrockner und einen Spiegelschrank mit recht gutem und hellen Licht (nicht ganz unwichtig für die Mädels) Trotz ein paar Abnutzungserscheinungen ist das Bad insgesamt aber sauber. Alles fein.

Und weil ich schon leicht verärgert über den fehlenden Ganzkörper-Spiegel war… direkt vor dem Zimmer 1 im Gang findet ihr einen und könnt dann den Style-Check machen, bevor ihr wieder raus geht.

Was gibt es zu essen im Havelschloss?

Das Restaurant bietet eine regionale Küche an – um in den Genuss zu kommen, braucht ihr auch nicht gleich eine Übernachtung zu buchen, das geht auch ohne. Es gibt wöchentlich wechselnde Menüs und einige Kuchen, die meist von der Cheffin noch selbst beacken werden. Die Räumlichkeiten des Restaurants sind wirklich wunderschön. Das alte Kellergewölbe wurde mit Holztischen und warmen Licht eingerichtet, dass in Summe eine tolle Atmosphäre schafft.

Brandenburg-Havelschloss-Restaurant

 

Das Frühstück liegt bei 14,90 EUR, war aber dann doch recht überschaubar. Es gibt Brötchen & Brot, das herzhaft oder süß belegt werden kann. Ein paar Frühstücksflocken und ein frischer Obstsalat runden das Angebot ab. Wer mag kann sich auch eine Eierspeise bestellen.

Alles schmeckte gut, aber es gibt hier durchaus Verbesserungspotenzial. Durch das regionale Speisenangebot des Restaurants hätte ich bspw. auch regionale Marmeladen oder Honig erwartet und nicht die kleinen abgepackten Plastikdinger.
Klar, befinden wir uns im 3 Sterne und nicht 5 Sterne Hotel, aber für fast 15 EUR sollte das drin sein. Und dadurch, dass das Restaurant, das Haus und die Anlage so schön sind, hatte ich diese Erwartungshaltung auch irgendwie beim Frühstück.

Wie kommt ihr dort hin?

Von Berlin aus dauert die Anfahrt mit dem Zug etwa 1,5 Stunden. Vom Hauptbahnhof geht es mit dem Regio bis nach Oranienburg, wo ihr kurz umsteigen müsst. Die Regiobahn bringt euch dann bis zum Bahnhof Zehdenick (Mark). Anschließend sind es knapp 2 Kilometer, sprich etwa 20 Minuten Fußweg und schon seit ihr da.

zehdenick-havelschloss-anfahrt-berlin

 

Hotel Havelschloss – Facts

Hotelklassifizierung: 3 Sterne Hotel

Check-In: 14.00 Uhr
Check-Out: 11.00 Uhr
Früshtück: 8.00 – 10.00 Uhr

WLAN: ja, kostenlos
Parkplätze: ja
Tiere: ja, 5 EUR Gebühr

Preis: ab 80,00 EUR

Fazit

Das Hotel Havelschloss besticht vor allem durch seine traumhafte Lage und die tolle Terrasse. Die Hotelinhaber und der Service sind allesamt freundlich und bereiten euch einen tollen Aufenthalt. Einziger Minuspunkt ist die Einrichtung des Zimmers.


 Adresse vom Hotel Havelschloss in Zehdenick:

[wpgmza id=“268″]

 

zehdenick-hotel-havelschloss-1 Brandenburg-Havelschloss-Garten Brandenburg-Havelschloss-Bootsanlegestelle zehdenick-hotel-havelschloss-3