Der Prenzlauer Berg hat veganen Zuwachs bekommen. Das Fuxx & Bär in der Orderberger Straße bringt Bowls, Burger, Hotdogs und Crepadillas auf den Tisch. Auch wenn es nicht danach klingt, es ist alles rein pflanzlich. Ganz wichtig ist, dass der Laden vorerst nur von Donnerstag bis Sonntag geöffnet. Ihr könnt sowohl drinnen als auch draußen sitzen oder lasst es euch to go einpacken uns nehmt es in den Mauerpark mit.

Vegane Fast Food Leckereien im Fuxx & Bär

Die Karte ist übersichtlich, aber wir wissen ja alle, dass das nur ein gutes Zeichen sein kann. Neben den Bowls, stehen vor allem Fast Food Gerichte auf der Speisekarte. Mit dem kleinen Unterschied, dass sie allesamt keine tierischen Produkte enthalten.

Der Bär Cheeseburger mit Zwiebelringen

Wir entscheiden uns für den Quinoa Burger für 7,50 EUR, der mit einem hausgemachten Quinoa Patty, Coleslaw, Zwiebeln, Senf-Mayo und Tomatensalsa serviert wird. On top ist der Burger noch mit zwei knusprigen Zwiebelringen bestückt. Auf Wunsch gibt es ihn als Cheeseburger oder zusätzlich mit Pommes und Salat. Geschmacklich? Super toll! Ich mein, allein das Bild spricht doch schon 1.000 Worte. ;)

Die Queen Quinoa Bowl

Nummer zwei ist die Quinoa Queen Bowl für 9,70 EUR, die mich echt positiv überraschte. Zum warem Quinoa gesellten sich Rote Beete, Gurkenstreifen, Avocado-Stücke, Cashews, geröstetem Tempeh und meinem Highlight, zwei Sesam-Dumplings. Abgerundet wird die Sache mit einer Chili-Mayo und einem Dressing mit Koriander und Ingwer. Die Kombination gefiel mir richtig gut, der Geschmack war ausgewogen und einfach lecker. Eigentlich auch kein Wunder, denn das Fuxx & Bär gehört zum Lucky Leek, einem veganen Fine Dining Restaurant.

Was gibt es sonst zu essen?

Bei meinem nächsten Besuch will ich auf jeden Fall die Crepadillas probieren, die es in drei Varianten gibt. Wie der Name schon sagt, ist es eine Mischung aus Crepes und Quesadilla. Gespannt bin ich da vor allem auf die Käsefüllung, da veganer Käse nur selten an den echten herankommt.

In der Theke gleich am Anfang des Raumes, liegen Muffins, Kuchen und Torten zur Auswahl. Ebenso könnt ihr Shakes und Juices bestellen.

Fazit zum Fuxx & Bär

Mir gefällt der kleine Laden echt gut. Unser Essen war lecker und meine Bowl abwechslungsreich. Das Fuxx & Bär ist auch perfekt für alle, die der veganen Ernährung über bekanntes Fast Food eine Chance geben möchte.