Manche Dinge brauchen manchmal etwas länger. Gefühlt wohne ich einen Steinwurf von der Skybar entfernt, fahre in der Stadt herum, um in Kreuzberg, Mitte & Co. Bars zu „testen“ und unweit meiner Wohnung befindet sich eine der besten Bars der Stadt – die Skybar.

Die Skybar- Cocktails trinken mit Blick auf die Stadt

Dass ich eine Zeit lang nicht auf die Bar aufmerksam wurde, liegt an der Tatsache, dass sich die Skybar oben in einem Gebäude versteckt. Genauer gesagt in dem Andel’s Hotel an der Landsberger Allee direkt gegenüber der gleichnamigen S-Bahnstation. An dieser Ecke vermutet man nicht unbedingt ein exklusives Hotel. Aber wie sooft überrascht auch hier Berlin und im Andel’s Hotel der Viennahouse Group befindet sich neben dieser exklusiven Bar auch übrigens noch mit der Skykitchen ein 1 Sterne-Restaurant.

Aber zurück zur Skybar. Atmosphäre, Drinks und – ich glaube ich muss es nicht wirklich erwähnen, wenn man die Fotos betrachtet – die Aussicht sind großartig.

Der Ausblick

Es gibt verschiedene tolle Orte mit Blick auf die Stadt. Während die meisten Aussichtspunkte jedoch mitten im Geschehen sind, hat man in der Skybar durch die leicht erhöhte Lage an der Landsberger Allee eher das Gefühl die Stadt in voller Gänze zu erfassen. Das stimmt natürlich nicht so ganz, denn es ist eigentlich nur der Fernsehturm, der als prägnantes Wahrzeichen in der Skyline auftaucht. Nichtsdestotrotz ist der Blick auf die hellerleuchtete Stadt bei Dunkelheit beeindruckend.

Drinks und Atmosphäre in der Skybar

Atmosphäre bzw. Ambiente der Skybar sind sehr einladend. Zahlreiche Sitzgelegenheiten am Fenster, an der Bar oder in gemütlichen Sitzecken lassen einem ausgedehnten Abend nichts mehr im Wege stehen.

Auch nicht wirklich überraschend sind die Preise und Qualität der Drinks. Wer durchschnittliche Preise und eine normale Getränkeauswahl erwartet, ist hier Fehl am Platz und sollte lieber eine Bar in der Simon-Dach-Straße aufsuchen. Einzig allein das Bier ist – wie so oft in guten Cocktailbars üblich – nicht absurd teuer, sondern bewegt sich mit 5,50 EUR im normalen Preissegment einer Hotelbar.

Von außergewöhnlichen Berliner Kreationen wie dem “Sex on Landsberger” oder “Omas Käsekuchen” für je 13 EUR bis hin zu Klassikern – wer über 10 EUR pro Drink investiert kann sehr leckere Cocktails mit Blick auf die Stadt genießen.

Fazit: Die Skybar ist eine exklusive Bar im Andel’s Hotel gelegen und einem tollen Blick auf die Stadt.