fbpx

Eventtipp | VW Drive Cliché Bashing #3: Kinder(v)erziehung

Das Thema Kindererziehung erhitzt die Gemüter wie sonst wohl selten ein Zweites. Gerade in Berlin, wo anti-autoritäre Erziehungsvorstellungen auf Disziplin und Elternwünsche treffen oder aber Kinder sich vollkommen selbst überlassen werden. Helikopter-Eltern treffen auf Montessori-Anhänger, Impfgegner auf Impfbefürworter. Braucht ein Kind mit zwei Jahren sein eigenes iPhone zum Spielen oder ist das Holzspielzeug mit dem hinweisgebenden Aufkleber „Pädagogisch besonders wertvoll“ doch die bessere Wahl?

Jeder sucht seine Wahrheit und den perfekten Weg, um „alles richtig zu machen“. Aber gleichsam ist das Thema Kindererziehung auch voll mit Klischees, die all die zig Erziehungsratgeber rastlos und unaufhaltsam predigen. Aber lässt sich die Erziehung unseres Nachwuchs denn überhaupt in Schubladen stecken?

„Kinder(v)erziehung – Leiten vs. Laufen lassen“ ist ein Diskurs über den Umgang mit dem Nachwuchs

Genau darum dreht sich am 1. Februar ab 19.00 Uhr die nächste Diskussionsrunde im Volkswagen Group Forum, an der u.a. die Schaupspielerinnen Wilma Elles und Ann Sophie Briest, sowie der Sozialpädagoge Thomas Sonnenburg teilnehmen werden. Natürlich sind auch alle Gäste vor Ort eingeladen, ihre „eigenen Klischees“ kundzutun oder aber zu hinterfragen. Eine Live-Redaktion wird euch Gehör verschaffen.

„Um Ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf“

besagt ein afrikanisches Sprichwort. Mir selbst gefällt dieses Sprichwort extrem gut, da es weder leistungsorientiert, autoritär, noch zügellos daher kommt. Der abendliche Diskurs soll allen Teilnehmern eben diese Offenheit auf amüsante Weise zugänglich machen. Standpunkte werden vertreten, ohne jedoch andere Redner womöglich gegensätzlicher Ansichten von der eigenen überzeugen zu wollen. Um jegliche Formen der Missionierung vorzubeugen, führen Volker Wieprecht und Sissy Metzschke durch das Event.

Wir freuen uns auf einen Abend, der nicht nur Denkanstöße, sondern garantiert auch den einen oder anderen Lacher hervorbringen wird. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch wird um vorherige Anmeldung gebeten.

 


Eckdaten

Datum: 01.02.2018
Uhrzeit: ab 18.30 Uhr Einlass, ab 19.00 Uhr Beginn
Ort: Volkswagen Group Forum, Friedrichstr. 84/Ecke Unter den Linden, 10117 Berlin
Eintritt: kostenlos
Anmeldung: erforderlich unter https://www.cliche-bashing.com/newsletter