Vor gar nicht allzu langer Zeit hast du solche Überschriften sicherlich nur auf Websites von Aussteigern, Selbstversorgern und Reformhäusern gelesen. Zum Glück gibt es aber mittlerweile einige Unternehmen in der Modeindustrie, die sich gegen den Fast Fashion Konsum gestellt haben. Nachhaltige, ökologische und fair produziert Klamotten, Schuhe oder Accessoires sind keine Seltenheit mehr. Inzwischen sehen sie auch richtig cool aus und kosten auch nicht wirklich viel mehr als andere Kleidung (abseits von Ketten und Discountern). Ganz nebenbei tust du etwas für unsere Umwelt, denn es gibt ja keinen Planeten B. Wenn du zwingend bekannte (Luxus-) Marken am Körper brauchst, aus welchen Gründen auch immer, wirst du auch bei den Weltkonzernen auf einzelne nachhaltig produzierte Kleidungsstücke stoßen. 

Unsere liebsten Adressen, um nachhaltig in Berlin zu Shoppen

Klar, du kannst auch online shoppen, aber zum einen ist es wichtig lokale Händler zu unterstützen, zum anderen ist das Shoppen vor Ort auch ökologischer im Hinblick auf die CO2-Bilanz. In Berlin haben sich gibt es eine Vielzahl an Stores, die nachhaltige, faire Mode anbieten.  

01 | LOVECO | Friedrichshain

Loveco bietet eine Vielzahl an Labels an, die nachhaltig und vegan produzieren. Mittlerweile gibt es drei Stores in Berlin, in denen ihr Klamotten, Schuhe, Taschen und auch ein paar Lifestyle- und Kosmetikartikel erwerben könnt. Der erste Store ist jedoch der in Friedrichshain. Dazu gibt es noch einen in Kreuzberg und Schöneberg. Loveco vertreibt Kleidung aus Biobaumwolle, Tencel, Leinen, Hanf, Recyceltes Polyester und EcoVero. Tipp: Es gibt auch ein tolles Angebot für (Klein-) Kinder!

  • Adresse | Sonntagstraße 29, 10245 Berlin
  • Öffnungszeiten | Mo-Fr: 12.00-20.00 Uhr, Sa: 11.00-19.00 Uhr
  • WebWebsite & Online-Shop

02 | WERTVOLL | Prenzlauer Berg

Den Laden Wertvoll in Prenzlauer Berg existiert bereits seit 2009, wodurch er zu den ersten Fairfashion Stores in Berlin gehört. Nicht alle Produkte sind hier vegan, aber alle Labels produzieren nachhaltig und zu fairen Produktionsbedingungen. Der Fokus liegt vor allem auf Frauen- und Männermode.

  • Adresse | Marienburger Str. 39, 10405 Berlin
  • Öffnungszeiten | Mo-Fr: 10.00-19.00 Uhr, Sa: 11.00-19.00 Uhr
  • WebFacebookseite

03 | WUNDERWERK | Prenzlauer Berg

Hinter Wunderwerk steckt ein eigenes Label, dessen Flagship Store in Prenzlauer Berg zuhause ist. Die eigenen Kollektionen für Frauen und Männer werden 4x pro Jahr neu aufgelegt und finden ihre Abnehmer bei vielen Einzelhändlern in ganz Deutschland. Die Mode ist jung, modern und zeitlos und beweist ein Mal mehr, dass Fair Fashion nichts mehr mit dem Öko- und Hippie-Lifestyle zu tun hat.

  • Adresse | Kastanienallee 11, 10435 Berlin
  • Öffnungszeiten | Mo-Sa: 10.30-19.00 Uhr
  • WebWebsite & Online-Shop

04 | SUPERMARCHÉ | Kreuzberg

Im Supermarché in Kreuzberg gibt es ein umfangreiches Angebot an fair und ökologisch produzierten Klamotten zu entdecken. Auch hier sind nicht alle Kleidungsstücke vegan, aber das Angebot ist durchaus vielfältig. Neben dem eigenen Label Hirschkind, das z.B. auch Bettwäsche im Sortiment hat, sind viele andere kleine und größere Fair Fashion Brands zu finden.

  • Adresse | Wiener Straße 16, 10999 Berlin
  • Öffnungszeiten | Mo-Fr: 11.00-19.00 Uhr, Sa: 11.00-18.00 Uhr
  • WebWebsite

05 | ECOALF | Mitte

Das spanische Label Ecoalf hat sich der Produktion von Mode, Schuhe und Accessoires aus recycelten Materialien verschrieben. Vorallem Altplastik aus den Meeren dieser Welt sind wichtige Ausgangsmaterialien, weshalb auf den Produkte auch immer angegeben ist, wie viel Wasser, Energie und Luftverschmutzung bei der Herstellung eingespart werden konnte. Aus 70 PET Plastikflaschen oder 235g Fischernetz entsteht bspw. ein Meter Ecoalf-Stoff. Mein Tipp: Die Sneaker sind der Knaller und für knapp 90 EUR vom Preis her genauso fair wie die Mode selbst.

  • Adresse | Alte Schönhauser Str. 5-5a, 10119 Berlin
  • Öffnungszeiten | Mo-Sa: 10.30 – 20.00 Uhr
  • WebWebsite & Online-Shop

06 | DEARGOODS | Prenzlauer Berg

Deargoods ist schon 6x in ganz Deutschland vertreten und bietet ebenso diverse Fair Fashion Labels an. Das Sortiment ist gut ausgewählt, vegan, modern und zeitlos. Zudem gibt es vegane Taschen und Portemonnaies, sowie Lifestyle-Produkte, wie Glasflaschen und Coffee-To-Go-Becher.

  • Adresse | Schivelbeiner Str. 35, 10439 Berlin
  • Öffnungszeiten | Mo-Fr: 11.00-20.00 Uhr, Sa: 11.00-18.00 Uhr
  • WebWebsite

07 | GRÜNE ERDE | Mitte

Das österreichische Label Grüne Erde hat nicht nur Kleidung im Angebot, sondern vor allem auch viele ökologische Möbel, Wohnaccessoires, Naturkosmetik und Heimtextilien. Im Store in Berlin Mitte ist im oberen Geschoss eine ganze Welt zum Thema Schlafen entstanden. Zudem könnt ihr euch auch vor Ort rund ums ökologische Einrichten beraten lassen.

  • Adresse | Oranienburger Str. 1-3, 10178 Berlin
  • Öffnungszeiten | Mo-Sa: 11.00-20.00 Uhr
  • WebWebsite & Online-Shop

08 | PICK & WEIGHT | Mitte

Wer nachhaltig einkaufen möchte, kann auch einfach auf Second Hand Klamotten zurück greifen anstatt immer Neuware zu kaufen. Der Store in Mitte namens Pick & Weight hat sich auf Vintage Mode spezialisiert, deren Kosten sich nach dem Gewicht der Kleidung richtet.

  • Adresse | Alte Schönhauser Str. 30, 10119 Berlin
  • Öffnungszeiten | Mo-Sa: 12.00-20.00 Uhr
  • WebWebsite