Die TOMS Light & Noise Kunstausstellung rückt Obdachlose in den Mittelpunkt*

Anzeige | Wie stehst du Obdachlosen gegenüber? Schaust du hin? Nimmst du die Menschen ohne eigenes Heim noch wahr? Oder blickst du verlegen weg und läufst schnellen Schrittes an ihnen vorbei? Viele Berichte und Dokumentationen zeigen eindringlich, wie schnell Menschen auf der Straße landen können. Häufig aufgrund von drastischen Lebenseinschnitten, denn nicht jeder ist abhängig von Drogen oder Alkohol. Dennoch stehen sie am Rande der Gesellschaft. Sie sind der Blinde Fleck in den Großstädten.
Am 29. März wird genau das im Zwei Drei Raum in Berlin Kreuzberg geändert. Die Kunstausstellung Light & Noise rückt die Geschichten von Menschen in den Mittelpunkt, die sonst niemand sieht. Das Event ist eine Kollabo zwischen TOMS und Joshua Coombes und wird in vier europäischen Städten zu sehen sein.

Wie enstand die Idee zum Light & Noise Event by TOMS?

Alles fing an mit dem Londoner Friseur Joshua Coombes, der sich vor einiger Zeit ein Herz gefasst und mit seiner Arbeit die #DoSomethingForNothing-Bewegung ins Leben gerufen hat. Er schneidet obdachlosen Frauen und Männern kostenlos die Haare, um ihnen wieder ein Stück Würde zurückzugeben. Gleichzeitig portraitiert er die Menschen und erzählt ihre Geschichte auf seinem Instagramkanal.
Die Marke TOMS engagiert sich bereits von Beginn an mit ihrem innovativen One-for-One-Geschäftsmodell für bedürftige Menschen, denn mit jedem gekauften Produkt wird etwas zurückgegeben. Es ist dem Unternehmen ein wichtiges Anliegen, das Giving-Modell mit weiteren Aktionen im Jahr 2019 auszubauen. Ein Projekt ist dabei die aktuelle Light & Noise Ausstellung, bei der sich TOMS und Coombes zusammengeschlossen haben, um Spenden für Hilfsprojekte in den jeweiligen Städten zu sammeln. In Berlin wird das Projekt Give Something Back to Berlin unterstützt.

Was erwartet dich bei der Ausstellung?

Wenn Kunst auf die Würde des Menschen trifft, wird das Grundrecht doch irgendwie antastbar – natürlich nur im übertragenen Sinne. Freue dich auf eine außergewöhnliche Kunstshow, die Menschen und ihre Geschichten in den Mittelpunkt stellen. Herzlich, melancholisch, aber auch Mut machend – und auf jeden Fall beeindruckend. Also, streiche dir den 29. März rot im Kalender an, schnapp dir deine Lieblingsmenschen und schau auf der Light & Noise Veranstaltung vorbei.

KEYFACTS

Wann? Freitag, 29.03.2019
Zeit? 18.00-21.00 Uhr
Wo? Zwei Drei Raum, Gitschiner Str. 20, 10969 Berlin
Tickets? kostenlos, Registrierung über Eventbrite
Web? TOMS, Joshua Coombes, Light & Noise

*In Kooperation mit TOMS.