Konzerte

Brando – Berlin an der Spree

  Berlin hat ein neues Lied oder vielleicht gleich eine neue Hymne..?! Brando - "Berlin an der...

Konzert: Christian Kjellvander im Privatclub

Am 23. Februar kam Christian Kjellvander zu uns nach Berlin. Mit im Gepäck: Support Andreas...

Konzert: Arkells in Berlin

Die fünf Jungs der kanadischen Band Arkells sind bekennende Freunde vom Touren in Deutschland und...

Gewinnspiel: Rea Garvey | Get Loud Open Air Tour 2016

Ja, der IFA-Sommergarten lässt sich nicht lumpen dieses Jahr. Nachdem wir uns schon mega über...

Gewinnspiel: Die Fantastischen Vier | Vier und Jetzt Tour 2016/2017

Okay, wie cool ist das denn bitte? Die Fantastischen Vier kommen mit ihrer Tour "Vier...

Klasse Konzert in der Waldbühne – Herbert Grönemeyer gab alles

Der Sommeranfang bot ein besonderes Konzert Highlight auf der Waldbühne: Herbert Grönemeyer beendete seine Deutschlandtour...

Ed Prosek im Auster Club oder: Wer hat Angst vor Michael Bublé?

Es war wohl mehr ein glücklicher Zufall als eine wohldurchdachte Entscheidung, dass ich Ed Prosek...

Interpol in der Columbia Halle

Interpol ist eine Post-Punk-Band aus New York City, die gleich mit ihrem ersten Album „Turn...

Marteria @ Spotify Session

Vor einer Woche schrieb ich genau das unter den Artikel zu Milky Chance, der der...

Milky Chance @ Spotify Session

Am 26.8. war es mal wieder so weit, die nächste Spotify Session stand an -...

Xavier Naidoo in der Waldbühne

Gewitter waren angesagt und so sah der Himmel auch über der Waldbühne aus. Der Wettergott...

Douglas Dare @ #SpotifySession

Die mit Abstand besten Mittagspausen finden im Gibson Showroom in der Münzstraße statt - und...

Hundreds Konzert – Aftermath Tour 2014

Die Vorfreude war groß und sollte nicht im Mindesten enttäuscht werden. Nachdem ich auf der...

Broken Bells zu Gast im Huxley’s

Die Supergroup Broken Bells besteht aus dem erfolgreichen Musiker & Producer Brian Burton (besser bekannt...

Die Mighty Oaks live im Lido

Am Sonntag war es wieder soweit: ein Konzertbesuch stand auf dem Plan. Dieses Mal bei...

Marteria – #ZgidZ2 Tourabschluss

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, weil ich immer noch so begeistert bin...

Horizont erweitert – positiv überrascht – Eläkeläiset

„Was für ein komisches Wort am Ende der Überschrift?“ mag sich vielleicht der Ein oder...

Casper – #Hinterland14

Nach dem ich vor ein paar Wochen bereits fest davon ausging abends zum Konzert von...

Hundreds @ #Spotifysession

Es ist mitten am Tag, 13.00 Uhr um genau zu sein. Ich stehe im Gibson...

Singer-Songwriter mit Wuschelfrisur – Milky Chance füllte das Astra

Vor gut einem Monat spielte das deutsche Pop-Folk-Duo Milky Chance ein Konzert mit total ausverkauften...

Heimspiel für Breton

Breton ist ein Quintett aus England, das seit geraumer Zeit seine Zelte in Berlin aufgeschlagen...

Mein erstes Konzert 2014: Kodaline – ein Highlight

Endlich war es soweit: Am 23.1. holten Kodaline ihr im Dezember ausgefallenes Konzert in Berlin...

Tom Odell sang sich in die Berliner Herzen

Heute Abend stand der Newcomer Tom Odell im ausverkauften Kesselhaus in der Kulturbrauerei auf der...

David Lemaitre Abend

Wann warst du das letzte Mal an einem Ort, den es morgen nicht mehr gibt? Das...

„Thank you Berlin for standing in the rain“

Mit diesen Worten beendete Glen Hansard sein herausragendes Konzert! Dieses fand am 12.08. in der...

Tolles Keane Konzert im Tempodrom

Es war riesiges Glück, dass Judith und ich das Konzert von Keane zum neuen Album...

Mumford and Sons rockten das Velodrom

I will wait, dachten sich wahrscheinlich Mumford and Sons, da sie erst nach zwei Vorbands...

Wir waren dabei: das erste Deutschlandkonzert der „The Lumineers“

Never for money, always for love - mit dieser Textzeile aus dem Lied „this must...

Grandioser Auftritt von Florence and the machine

Zugegebenermaßen wusste ich nicht so richtig, was ich vom Konzert von Florence and the machine...

„True Romance“ – mein Highlight des Citizens!-Konzert

Heute war ein regnerischer Tag – typisch November. Das Kreativ-sein fiel tagsüber schwer, eine Mittagsmüdigkeit...

Die Berliner Musikszene ist ebenso vielfältig und schön wie die Stadt selbst und kann sich einer bunten Konzertlandschaft erfreuen. Die Berliner haben das Glück in einer Weltmetropole zu leben, die internationale Musikstars genauso anzieht wie Newcomer, die auf den kleineren Bühnen der Stadt ihre ersten Konzerte spielen und auf den Durchbruch hoffen. Viele Musik-Legenden haben auch hier gelebt, wie zum Beispiel Pop-Ikone David Bowie Ende der 70er-Jahre in der Schöneberger Hauptstraße. So gibt es in Berlin keinen Abend, an dem man nicht irgendwo in der Stadt gute Live-Musik erleben kann, ob es nun eine Lady Gaga ist oder ein unbekannter Singer Songwriter im kiezeigenen Irish Pub – für jeden ist etwas dabei.

Für die Konzerte in Berlin gibt es zahlreiche Locations

Angesichts dieser breiten Range an Künstlern bedarf es natürlich auch an vielen Locations, die dem jeweiligen Ansturm an Konzertgängern gerecht werden können. Da muss sich Berlin wirklich nicht verstecken, denn mit der Mercedes Benz Arena (17.000), dem Olympiastadion (74.475!) und der Waldbühne (22.290) gibt es bereits drei Veranstaltungsorte, die unglaubliche Massen an Zuschauern fassen können. So haben auch Acts wie Coldplay, Lana del Rey oder Katy Perry hier Platz für ihr großes Publikum. Selbstverständlich brauchen aber auch mittelgroße und kleinere Acts ihre Bühnen, auch an denen mangelt es nicht. Die

Columbiahalle in Kreuzberg ist auch ein sehr viel bespielter Veranstaltungsort, die Musiker performen hier beim ausverkauftem Haus vor 3500 Musikbegeisterten. Etwas kleiner noch ist das Astra Kulturhaus, benannt nach der Kult-Biermarke, mit einem Fassungsvermögen von 1500 Plätzen. Klein aber oho präsentiert sich der Privatclub, dort finden nur etwa 100 Menschen Platz, aber dafür kann man dort auch großartige Partys feiern und echte Geheimtipps entdecken.

Konzerte in Berlin finden fast täglich statt

In unserer geliebten Stadt werden auch verschiedenste Genres und somit viele Geschmäcker abgedeckt, von Schlager bis Death Metal ist alles dabei – ob ihr also Helene Fischer Fans seid oder Iron Maiden bevorzugt, früher oder später wird es bestimmt ein Konzert in Berlin geben. Für die Ambitionierten unter euch, die auch gerne mal selbst musizieren gibt es auch regelmäßig Open Stages oder andere Räume, in denen ihr euch ausprobieren und präsentieren könnt. Ob ihr also selbst auf die Bühne wollte oder lieber davor steht – euch stehen alle Türen offen.